ProxTube-Alternative: YouTube Unblocker und Co

Marco Kratzenberg
2

YouTube veranstaltet ein Dauerrennen mit den Herstellern von Browsererweiterungen, mit denen man gesperrte YouTube-Videos ansehen kann. Manchmal bleibt einer auf der Strecke. Hier die besten ProxTube-Alternativen.

ProxTube-Alternative: YouTube Unblocker und Co

Mehrere Programmierer bieten Software an, mit denen man YouTube-Videos entsperren kann, die uns den verhassten “GEMA-Bildschirm” präsentieren. Da die GEMA ein zutiefst deutsches Problem ist, sperrt YouTube die Videos für Besucher aus Deutschland. Die YouTube-Unblocker umgehen diese Sperre, indem sie den Film über ausländische Server umleiten. Dann kommt auf einmal der Betrachter des Films aus den USA und YouTube gibt ihn frei. Aber diese Tools funktionieren immer nur solange, bis die Betreiber von YouTube dahinterkommen und dann muss man sich nach Ersatz umsehen. Wir haben uns nach der derzeit lohnenswertesten ProxTube Alternative umgesehen.

ProxTube Alternative YouTube Unblocker

Einige Programmierer von Browsererweiterungen arbeiten aus Spaß an der Freude. Andere hoffen auf Spenden. Die Macher von ProxTube wollten Geld machen, indem sie ihren Nutzern unerwünschte Software unterjubelten. Das wurde u.a. in Caschys Blog aufgedeckt. Und plötzlich suchten alle nach einer ProxTube Alternative. Bei solchen Projekten muss allerdings angemerkt werden, dass sie tatsächlich Geld kosten. Die YouTube-Videos müssen über angemietete Server gelenkt werden und die haben nun einmal ihren Preis. Je mehr Fans bzw. Nutzer so ein Plugin hat, desto mehr Traffic wird verursacht. Also benötigt man noch mehr Server. Und das Geld dafür muss irgendwoher kommen.

Dasselbe Problem haben die Macher des relativ neuen Plugins YouTube Unblocker. Noch vor einiger Zeit wurde den Nutzern ein dubioses Zusatz-Plugin untergejubelt. Jetzt bekommt man zumindest einen Hinwies darauf, dass der Browser nun auf einmal die Zusatzfunktion “Trusted Links” hat, die man allerdings deaktivieren kann. Und das sollte man tunlichst auch tun, wenn man sich Probleme beim Browsern ersparen will. Denn in diesem Fall wird ein Script von xfreeservice.com geladen, das bei einigen Seiten zu Problemen führt. Wurde die Funktion in den AddOn-Einstellungen deaktiviert, funktioniert die ProxTube-Alternative weiterhin, macht aber keine Probleme mehr.

Lädt man ein gesperrtes YouTube-Video, dann sieht man zuerst den Sperrbildschirm, danach einige Zeit einen Hinweis des YouTube Unblockers und dann spielt das Video ab. Ohne Probleme, ohne Generve. Nur ein Hinweiskasten auf das Plugin ist zu sehen und der kann weggeklickt werden. Wer das an einem gesperrten YouTube Video mal ausprobieren will, kann es gleich hier versuchen. Denn das AddOn wirkt auch bei eingebetteten Filmchen.

ProxMate als umfassende ProxTube Alternative?

ProxMate wird gern als ProxTube-Nachfolger gehandelt. Das generell eigentlich gut funktionierende Plugin wäre eine wirklich brauchbare ProxTube Alternative – wenn es funktionieren würde. Denn eigentlich soll es nicht nur YouTube Videos entsperren, sondern dasselbe auch bei Diensten wie Hulu, Grooveshark und vielen anderen tun.

Derzeit hat die Software allerdings wieder mal Probleme. Man kann sie theoretisch umgehen, indem man einen eigenen Proxy in den Einstellungen einträgt. Oder man kann spenden und seine IP für einen laufenden Proxy freischalten lässt – was bei dynamischen IPs normaler Provider ein ziemlicher Unsinn ist.

Wenn man allerdings keine Lust auf den unangenehmen Beigeschmack der werbeunterstützenden Skripte beim YouTube Unblocker hat und keine andere Möglichkeit findet, dann muss man einfach etwas Geduld beweisen. Vielleicht wird der Service ja bald wieder funktionieren. Die bislang erfolgreichen Nutzer der Anfangsphase waren jedenfalls sehr zufrieden.

Weitere Themen: ProxMate für Chrome, ProxMate für Firefox, YouTube Unblocker für Firefox, YouTube Unblocker für Opera, Malte Goetz

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE