1Password-Entwickler AgileBits führt ein neues Abo-Modell für seinen populären Passwort-Manager ein. Einzelpersonen können die Software auf allen Geräten für  2,99 US-Dollar im Monat nutzen — und sechs Monate gratis testen.

2,99 Dollar im Monat: 1Password führt Abo-Modell für Einzelnutzer ein
Bildquelle: AgileBits

Die Neuerungen haben die Entwickler auf ihrer Website bekanntgegeben. Mit dem neuen Abo-Modell stehen jedem Anwender nun die Funktionen zur Verfügung, die Anfang des Jahres mit den 1Password-Versionen für Familien und Teams eingeführt wurden.

Die Applikationen für macOS und iOS können Anwender weiterhin zur Einmalgebühr kaufen. Auch hierfür wird es weiter Updates geben. Die Variante für den Mac kostet derzeit 64,99 Euro, umgerechnet rund 73 US-Dollar. Für diesen Preis lässt sich 1Password im Abo-Modell rund zwei Jahre nutzen — und zwar auf allen Plattformen.

Wer bis zum 21. September einen Einzelaccount anmeldet, bekommt die Software in den ersten sechs Monaten kostenlos. Kündigen ist immer möglich; der eigene Datenbestand lässt sich im Anschluss weiterhin betrachten und exportieren.

Wer ein Abonnement abschließt, bekommt — neben kostenlosen Softwareupdates —  zusätzliche Funktionalität: Die Software gleicht die Daten aller Installationen automatisch ab, verhindert Datenverlust und präsentiert dem Nutzer einen Verlauf der vorgenommenen Änderungen. Anwender können unter 1Password.com zudem auf ihre Daten zugreifen.

Ein Passwortmanager ist heute ein nahezu unverzichtbares Tool für alle, die auch nur einen Computer, ein Smartphone oder Tablet betreiben. Sicherheitsexperten schlagen schon seit Jahren Alarm: 1234, qwertz und Co. gehören noch immer zu den beliebtesten Passwörtern. Sie sind wohl das beste Rezept, um digitalem Datenklau zum Opfer zu fallen.

Besonders E-Mail-Konten müssen sicher sein: Wer Zugriff auf einen solchen Account bekommt, kann zahlreiche andere Passwörter ändern — und dann im Namen des Beklauten zum Beispiel Ware bei Versandhändlern bestellen. Apple und andere Webdienst-Betreiber bieten seit einiger Zeit auch zusätzliche Sicherheitsmechanismen an. Bei einer Zwei-Faktor-Authentifizierung reicht das Passwort selbst nicht aus, um sich in einen Account einzuloggen.

1Password
Entwickler:
Preis: Kostenlos

1Password im Video

1Password
1.437 Aufrufe

* gesponsorter Link