Apple veröffentlicht neues AirPort Utility für OS X Lion

von

Mit iOS 5.0 hatte Apple ein AirPort Utility für die Administration seiner AirPort-Basis-Stationen vorgestellt, an dessen Optik sich auch die heute vorgestellte Version 6.0 für OS X Lion orientiert.

Apple veröffentlicht neues AirPort Utility für OS X Lion

Wie schon die iOS-Variante zeigt auch die Version für OS X eine grafische Übersicht des zu administrierenden Netzwerks. Neben dem AirPort Utility 6.0 für aktuelle AirPort-Basis-Stationen mit 802.11n, hat Apple auch ein AirPort Utility mit der Versionsnummer 5.6 veröffentlicht, welche ältere Basis-Stationen unterstützt, die mit 802.11g arbeiten.

Während 6.0 eine komplett überarbeitete Version des AirPort Utilities ist, löst 5.6 einige Probleme der vorherigen Version. So soll beispielsweise ein Fehler mit im Schlüsselbund gespeicherten Netzwerk-Passwörtern beseitigt worden sein.

Für AirPort Express und AirPort Extreme mit 802.11n und Time Capsule gab es darüber hinaus noch ein Firmware-Update auf Version 7.6.1. Dieses Update behebt Perfomance-Probleme und ermöglicht den entfernten Zugang zu einem AirPort- oder Time-Capsule-Laufwerk mit einem iCloud-Account.

Die AirPort Utilities stehen bereits über das eingebaute OS X Software Update zum Download bereit. Voraussetzung für beide Updates ist OS X 10.7.2.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Apple

Weitere Themen: Time Capsule, AirPort Express, AirPort Extreme Basisstation


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz