Adobe bestätigt ganz nebenbei Android Honeycomb 3.1

Amir Tamannai

Und sie haben es schon wieder getan: Bereits vor ein paar Wochen bestätigte Adobe über das Changelog zu einem Flash-Update eine kommende Aktualisierung für das Android-OS. Für ein paar Stunden fand sich heute morgen in der Beschreibung zu neuesten Flash-Version 10.2 ein Hinweis auf Honeycomb 3.1. Inzwischen ist der Fauxpas behoben und es ist nur noch von einer “zukünftigen Android 3-Version” die Rede.

Adobe bestätigt ganz nebenbei Android Honeycomb 3.1

Das jüngste Update von Adobes Flash-Player bringt laut Changelog nicht nur erweiterte Hardware-Beschleunigung und verbesserte Browserintegration für Honeycomb-Tablets, sondern kündigt auch gleich eine Aktualisierung von Android 3.0 an — und zwar gleich die Version 3.1.

Zumindest bis vor ein paar Stunden: Inzwischen sind die Hinweise auf Android 3.1 wieder verschwunden und es ist lediglich von einer “zukünftigen Version” die Rede. Ob das daran liegt, dass Adobe eine falsche Versionsnummer genannt oder aber Ärger für das frühzeitige Ausplappern der Informationen bekommen hat, ist nicht bekannt.

Weitere Themen: Android, Adobe

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });