Android 3.2: Mehr Infos zum Tablet OS-Update

Frank Ritter
4

Asche auf mein Haupt. Nachdem ich gestern die semioffizielle Ankündigung von Android 2.3 noch sehr skeptisch beäugt hatte, scheinen sich die Gerüchte nun zu bestätigen. thisismynext.com hat zumindest einen ganzen Schwung Informationen zum Release von Android 3.2 und aus dem Mund der Ex-engadget-Leute klingen diese auch etwas glaubhafter.

Android 3.2: Mehr Infos zum Tablet OS-Update

Für einen Außenstehenden muss das Ganze ziemlich verwirrend wirken. Was ist denn nun die Aktuelle Android-Version: 2.3? 2.3.4? 3.1? 3.2?Gingerbread oder Honeycomb. Bis zum Release von Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” Ende des Jahres muss man sich wohl noch gedulden, bis das Versionswirrwarr entheddert wird. Indes wird es nun wohl noch einen Versions-Zwischenschritt in der Tablet-Versionschiene geben. Mit Android “Honeycomb” 3.2 können in Kürze Tablets ausgestattet werden — wenn die Hersteller mitspielen.

Folgendes weiß thisismynext — von drei unabhängigen Quellen bestätigt — über Android 3.2 zu berichten:

  • Android 3.2 wird das letzte Update vor Ice Cream Sandwich.
  • Es wird auf “einer Reihe von Bildschirmauflösungen laufen”. Soll heißen: Eben auch auf 7-Zoll-Tablets. Bis dato schaltet Honeycomb in einen grafischen Pseudo-Modus um, sobald tablet-typische Auflösungen unterschritten werden.
  • Unterstützung für Qualcomm-CPUs statt wie zuvor nur Tegra 2. Das hat Auswirkungen auf den Tablet-Markt: die Tegra 2-Monotonie hat endlich ein Ende. Diverse neue Tablets mit Snapdragon-CPUs können dann endlich die Warteschleife verlassen, und auch den Honeycomb-Updates für das HTC Flyer und das Samsung das Galaxy Tab 7 steht dann nichts mehr im Wege.
  • Updates für Apps und Widgets, unter anderem das Schnittprogramm Movie Studio, Movies und Music.
  • Aktuelle Honeycomb-Tablets wie das Motorola XOOM werden das Update auf Android 3.2 “in den nächsten Wochen” bekommen.

Die Tatsache, dass Google noch ein Zwischen-Update ausrollt klingt nicht schlecht für uns Endverbraucher, zumal die Änderungen dem Vernehmen nach so überschaubar sind, dass auch die Gerätehersteller schnell ihre Firmwares updaten könnten. Ob diese auf Dauer bereit sind, einem Updaterhythmus zu folgen, der beinahe an die Chrome-Releases erinnert, ist fraglich. Wir sind gespannt.

thisismynext.com: Android Honeycomb 3.2 coming this summer, will support 7-inch screens, Qualcomm processors

Bild: Das Asus Memo wird als eines der ersten neu auf den Markt kommenden Modelle mit Android 3.2 profitieren.

Weitere Themen: Update, Tablet, Android

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz