Android 3.0: Honeycomb SDK offiziell veröffentlicht

Daniel Kuhn

Morgen kommt das Xoom in den USA auf den Markt — heute hat Google bereits das offizielle SDK (Software Development Kit) für die aktuellste Android Version 3.0 veröffentlicht. Entwickler dürften sich jetzt schon fleißig durch die APIs klicken, während alle anderen auf die ersten ROMs hoffen, die ein paar der neuen Features bieten.

Android 3.0: Honeycomb SDK offiziell veröffentlicht

“Ein Honeycomb SDK gab es doch schon”, werden einige Leser denken. Das ist nur teilweise richtig, denn beim bisherigen SDK handelte es sich lediglich um eine Vorschau auf die schöne neue Android-Welt. Nun ist die finale Version auf der Android Developers Seite verfügbar.

Für die meisten Nutzer dürfte das im Ergebnis nicht weiter interessant sein. Wer aber zum Beispiel ein Dell Streak oder ein Samsung Galaxy Tab besitzt, die beide kein offizielles Update auf Android 3.0 erhalten sollen, kann jetzt auf die Fähigkeiten der Entwickler-Community hoffen — die hat mit großer Wahrscheinlichkeit bereits die Arbeit an einer Honeycomb-Portierung für diese Geräte aufgenommen. Auch ein paar Smartphones werden sicher in den Genuss von mehr oder weniger brauchbaren Umsetzung kommen. Gestern gab es ja schon die ersten Rohfassungen zu bestaunen. Wir sind gespannt, was aus dem Quellcode so alles entstehen wird.

Weitere Themen: Android

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz