Neues Nexus 7 verfrüht ausgeliefert - Unboxing Video, viele Fotos und Benchmarks

Peter Hryciuk
Neues Nexus 7 verfrüht ausgeliefert - Unboxing Video, viele Fotos und Benchmarks

Heute Abend wird definitiv das neue Nexus 7 und Android 4.3 Jelly Bean vorgestellt. Nachdem wir in den letzten Tagen vermehrt Bilder, Leaks und Informationen erhalten haben, hat nun ein glücklicher Käufer das neue Nexus 7 bereits erhalten und das vor der offiziellen Präsentation und dem Verkaufsstart zum Ende des Monats. Damit sehen wir erstmals die neu gestaltete Verpackung aber bekommen auch alle Informationen bestätigt, die bisher nicht ganz sicher waren.

new_nexus_7_05

Das neue Nexus 7 besitzt ein 7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel. Angetrieben wird das Tablet von einem 1,5 GHz schnellen Snapdragon S4 Pro Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM. Es gibt wahlweise 16 oder 32 GB internen Speicher, der nicht erweitert werden kann.

new_nexus_7_10

Auf der Rückseite befindet sich eine 5-MP-Kamera und an der Front eine mit 1,2 MP. Der Rand um das Display ist relativ breit geworden, wodurch das Tablet etwas höher wird als das bisherige Nexus 7.

new_nexus_7_09

Laut den Informationen des Käufers soll sich die Rückseite des neuen Nexus 7 genau so anfühlen wie die vom Nexus 10. Damit dürfte das Gerät durch die etwas rauere leicht gummierte Oberfläche gut und sicher in der Hand liegen.

Neues Nexus 7 im Unboxing Video:

Neues Nexus 7 im Benchmark:

Bildergalerie Neues Nexus 7 verfrüht ausgeliefert - Unboxing Video, viele Fotos und Benchmarks

Technisch gibt es keine großen Überraschungen. Das neue Nexus 7 liegt durch die gleichen technischen Daten wie beim Nexus 4 auch in den Benchmarks etwa auf gleicher Höhe. Durch Android 4.3 Jelly Bean ist es minimal schneller als das Smartphone. Im Quadrant Benchmark erreicht das neue Tablet gut 5.500 Punkte und bei AnTuTu fast 20.000 Punkte. Damit gehört das neue Nexus 7 zu den schnellsten Tablets auf dem Markt und bietet auch noch die höchste Pixeldichte bei 7-Zoll-Tablets bisher.

Wir sind nun natürlich auf die Präsentation heute Abend gespannt und hoffen einfach mal, dass das neue Nexus 7 auch sofort in Deutschland gekauft werden kann. Bisher haben nur Händler in den USA Anweisungen zum Verkauf im Einzelhandel erhalten. Eventuell läuft es bei uns wieder nur über den Play Store. Der Preis liegt bei 229 Dollar für das 16-GB-Modell und bei 269 Dollar für das 32-GB-Modell.

Was sagt ihr zum neuen Nexus 7?

via androidpolice 1 | 2

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Android, Android 4.3

Neue Artikel von GIGA ANDROID