Kommt das nächste Nexus-Smartphone doch von Google/Motorola?

Andre Reinhardt
8

Eigentlich hätte man es ahnen können. Google scheint mit der wohl bald abgeschlossenen Übernahme von Motorola bei der Nexus-Reihe etwas Egoismus an den Tag zu legen. Denn das kommende Nexus-Smartphone soll nun von Google, beziehungsweise Motorola kommen. Dies teilten zumindest zwei unterschiedliche Quellen der Seite Business Insider mit.

Kommt das nächste Nexus-Smartphone doch von Google/Motorola?

Damit hätte der Suchmaschinen-Gigant also nicht nur die Software, sondern auch die Hardware in der Hand. Das würde ein bestmögliches Zusammenarbeiten beider Elemente bedeuten, was in einem Smartphone mit nie zuvor gesehener Android-Erfahrung münden könnte. Das ist also für uns Verbraucher die gute Nachricht. Samsung, HTC, LG-Electronics und Konsorten finden das aber sicherlich nicht so prickelnd und taten, abermals laut Business Insider, ihren Unmut schon kund.

Zuvor hieß es noch, dass Google Motorola nicht aufgrund der Übernahme bei einem Nexus-Modell bevorzugen würde. Wenn sich diese Meinung geändert haben sollte, ist das sicherlich ein nachvollziehbarer Schritt. Eventuell könnte es dann das erste Anroid-Smartphone geben, welches ein ähnliches Benutzererlebnis bei der Bedienung bietet, wie das iPhone. Denn man kann über Apples Handys sagen, was man möchte – die Harmonie von Soft- und Hardware ist bisher unangefochten.

via inside-handy.de

 

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz