Android Geräte-Manager: Mehr Sicherheit durch hinterlegte Rufnummer [APK-Download]

Lukas Funk
6

Mit dem Android Geräte-Manager hat heute noch eine weitere Google-App ein Update erfahren. Dieses erweitert den ohnehin schon unverzichtbaren Dienst um eine nützliche Funktion: Auf einem verlorenen, gesperrten Smartphone kann nun eine Nummer hinterlegt werden, die der Finder mit einem einzigen Klick anrufen kann. Außerdem gibt es Hinweise darauf, dass in Zukunft auch per Hangouts Kontakt aufgenommen werden kann.

Zweifellos ist der Android Geräte-Manager eine der wichtigsten App auf jedem Smartphone und Tablet, erlaubt er doch, verlorene oder gestohlene Geräte zu Orten und gegebenenfalls aus der Ferne zu sperren. Ein wichtiges Feature fehlte aber bisher: Für ehrliche Finder war es schwierig, mit dem eigentlichen Besitzer Kontakt aufzunehmen. Dieses Manko behebt Google nun auf elegante Art. Beim Sperren des Gerätes können Nutzer neben einer Nachricht eine alternative Nummer hinterlegen, woraufhin auf dem gesperrten Gerät ein grüner Button erscheint. Drückt der Finder diesen, wird er sofort mit der hinterlegten Nummer verbunden.

android-geraete-manager-sperren
android-geraete-manager-anrufen

Einziger Nachteil dieser Lösung ist, dass nicht jeder über eine zweite Nummer – etwa im Festnetz – verfügt, über die er erreichbar ist. Auch sind Tablets ohne Telefonfunktion bislang ausgeschlossen. Ein Teardown der Kollegen von Android Police enthüllte aber einige Dateien, die auf die Integration von Hangouts hindeuten. So kann ein Finder auch in den oben genannten Situationen problemlos mit dem Besitzer Kontakt aufnehmen, in diesem Fall sogar kostenlos. Wann dieses Feature eingeführt werden wird oder ob die Dateien einen ganz anderen Zweck erfüllen, ist nicht bekannt. Wünschenswert wäre es aber allemal.

Wer das Update noch nicht erhalten hat, kann es bequem unter folgendem Link herunterladen. Dabei wird die aktuelle Instanz des Geräte-Managers überschrieben, Updates über den Play Store sind aber weiterhin möglich. In den Einstellungen muss lediglich im Menüpunkt Sicherheit die Installation aus fremden Quellen aktiviert werden.

Download: Android Geräte-Manager 1.3.8 (2 MB)

Android Geräte-Manager 1.3.8 (2 MB) qr code

Zur Web-Version des Android Geräte-Managers

[via Android Police]

Hat dir "Android Geräte-Manager: Mehr Sicherheit durch hinterlegte Rufnummer [APK-Download]" von Lukas Funk gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID