Diese Samsung-Geräte erhalten definitiv Android 4.0 “Ice Cream Sandwich”

Eine große Frage in Bezug auf Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” ist die, welche bereits erhätlichen Geräte das Update auf die neue Android-Version erhalten werden. Nachdem schon eine Roadmap aufgetaucht war, die uns angeblich Einblick in die Update-Pläne von HTC gewähren ließ, hat Samsung nun gegenüber dem italienischen HDBlog verlauten lassen, welche hauseigenen Smartphones und Tablets in den Genuss des Ice Cream Sandwich kommen.

Diese Samsung-Geräte erhalten definitiv Android 4.0 “Ice Cream Sandwich”

Die Liste, die der italienische HDBlog erhalten hat, offenbart zwar an sich nichts wirklich Neues; denn es werden nur kürzlich vorgestellte High-End-Geräte genannt — es ist trotzdem schön zu wissen, dass zum Beispiel das Samsung Galaxy SII defintiv das Update auf die nächste Iteration des Android-OS erhalten wird. Hier die vollständige Liste der Samsung-Smartphones und -Tablets, die Ice Cream Sandwich erhalten werden:

  • Galaxy SII
  • Galaxy Note
  • Galaxy Tab 10.1
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 7.7
  • Galaxy Tab 7.0 Plus

Ob und inwieweit andere, zum Teil ältere Samsung-Geräte eine Aktualisierung auf Android 4.0 bekommen werden, ist noch unklar — Samsung prüfe aktuell noch, ob die Hardware für Ice Cream Sandwich ausreichend stark sei. Im Falle des Kassenschlagers und Ex-Flagschiff Galaxy S können wir uns darin ziemlich sicher sein, denn das fast baugleiche Nexus S erhält in jedem Falle die nächste Android-Version. Auch verschiedene andere Geräte — wie die kürzlich vorgestellten Galaxy R und W — müssten Android 4.0 stemmen können.

Der Rollout der Updates könnte im schlechtesten Falle aber erst im zweiten Quartal 2012 beginnen; sicherlich will Samsung auch in der neuesten Iteration des Android-OS seine TouchWiz-Oberfläche — die zudem ja sowieso noch wegen des Patentstreits mit Apple verändert werden soll – über die Android-Vanilla-Oberfläche stülpen, welche für Ice Cream Sandwich natürlich auch entsprechend ab- respektive überarbeitet werden muss. Hier bin ich echt gespannt, wie lange Samsung — und natürlich auch die anderen Hersteller — wirklich brauchen, bis die Aktualisierungen auf die neue Android-Version ausgerollt werden. Der genannte Termin verspricht da aber, leider fast schon Android-typisch, nichts Gutes.

Was haltet ihr von diesem Update-Verhalten von Samsung? Für welche Geräte wollt ihr auf jeden Fall Ice Cream Sandwich? Sollte insbesondere das etwas “angestaubte” Galaxy S das Update auf Android 4.0 erhalten? In den Kommentaren ist Platz für eure Meinung.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Android, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz