Huawei Honor hat offizielles Android 4.0-Update bekommen

von

Huawei sind derzeit mit dem Ideos X1, Ideos X3 und dem MediaPad recht gut in Deutschland aufgestellt. Bei den Software-Updates machte der chinesische Hersteller bislang ebenso einen fähigen Eindruck. Diesen setzen sie nun mit dem ICS-Update fort.

Huawei Honor hat offizielles Android 4.0-Update bekommen

Huawei scheinen wirklich darauf aus zu sein, die Konkurrenz ärgern zu wollen – zur Freude von uns Kunden. Denn es ist schon eine beachtliche Leistung, dass das Huawei Honor nun als erstes Android Smartphone außerhalb der Nexus-Reihe offiziell ein Android 4.0-Update erhalten hat. Zwar wird diese vom Hersteller mit dem Vermerk „Demo“ veröffentlicht, was genau das bedeuten soll, ist aber noch nicht klar.

Es ist jedenfalls ein reines Android ohne eine Hersteller-Oberfläche, eventuell wird Huawei später eine angepasste Version veröffentlichen. Das Smartphone ist sowieso noch nicht in Europa veröffentlicht, würde aber hier sicher auch nicht mit brennenden Mistgabeln von dannen getrieben werden. Denn immerhin ist das ehrenvolle Handy der Held der Huawei-Reihe.

Mit seinem 1,4 GHz Single-Core Prozessor, 4 GB Speicher, 8 Megapixel-Kamera und dem 4 Zoll FWVGA -Bildschirm (854×480 Pixel) stellt es klar das Spitzenmodell des Herstellers dar. Das ursprünglich mit Android Gingerbread 2.3 ausgelieferte Gerät hat ebenfalls eine 2 Megapixel-Frontkamera und einen starken 1900 mAh Akku. Wann Smartphone samt Ice Cream Sandwich zu uns kommen ist noch nicht bekannt. Das Update ist sowieso zuerst einmal in chinesischer Sprache verfügbar.

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Huawei Honor, Huawei Honor, Android, Update, Huawei


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz