Ice Cream Sandwich - iPhone 5 und iOS zwingen Google Android 4.0 vorzuziehen

commander@giga
9

Mit Android 4.0, alias Ice Cream Sandwich, verschmelzen endlich Googles Smartphone OS und Tablet OS zu einem Betriebssystem. Eigentlich sollte das Betriebssystem erst gegen Ende des Jahres fertiggestellt werden, aber Google soll laut jüngsten Meldungen Ice Cream Sandwich vorziehen. Die Gründe kommen aus Cupertino – Apples iOS 5 und iPhone 5.

Ice Cream Sandwich - iPhone 5 und iOS zwingen Google Android 4.0 vorzuziehen

Das Apple iOS 5 im Herbst 2011 veröffentlicht wird ist schon seit längerem bekannt. Ein iPhone 5 soll entweder im September oder im Oktober erscheinen, auch das pfeifen schon die Spatzen von den Dächern. Aber das Google sein nächstes Android Betriebssystem im Oktober veröffentlichen will ist noch nicht allen bewusst. Die amerikanische Webseite BGR will das aber nun aus verlässlicher Quelle erfahren haben. Die Gründe für das Vorziehen von Android 4.0 sind klar: Google will nicht, dass potentielle Kunden wegen iOS 5 und iPhone 5 in das Apple-Lager überlaufen.

Wenn Google tatsächlich Ice Cream Sandwich bis zum Oktober finalisieren will, dann kann man auch davon ausgehen, dass zu diesem Zeitpunkt mindestens ein passendes Smartphone mit diesem Betriebssystem in der Pipeline steht. Wird dieses Smartphone vielleicht schon das nächste Google Nexus sein? Lassen wir uns überraschen.

Habt Ihr schon einmal etwas von Android 4.0, alias Ice Cream Sandwich, gehört? Was haltet Ihr von Googles Plan nur noch ein Android-Betriebssystem für Smartphones und Tablets zu veröffentlichen? Postet Eure Meinungen dazu hier in die Comments.

Weitere Themen: iPhone, Android, Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz