Ice Cream Sandwich: Samsung bestätigt Updates für Galaxy S2 und Co.

Daniel Kuhn
12

Nach der angeblichen Liste der HTC-Geräte, die definitiv ein Update auf Android 4.0 erhalten sollen, sind wir noch etwas skeptisch, wenn wir Meldungen dieser Art für andere Hersteller lesen. Eine Liste von Samsung-Geräten, die mit Sicherheit aktualisiert werden sollen, scheint dagegen authentisch, allerdings birgt sie auch keine großen Überraschungen. Abgesehen vom Zeitrahmen.

Ice Cream Sandwich: Samsung bestätigt Updates für Galaxy S2 und Co.

Folgende Geräte wurden von Samsung gegenüber dem italienischen HD-Blog für ein Update auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ bestätigt:

  • Samsung Galaxy S II
  • Samsung Galaxy Note
  • Samsung Galaxy Tab 7.7
  • Samsung Galaxy Tab 8.9
  • Samsung Galaxy Tab 10.1
  • Samsung Galaxy Tab Plus

Dabei handelt es sich um die aktuellsten Smartphones und Tablets des koreanischen Herstellers, bei denen man bereits davon ausgehen konnte, dass diese auf den neuesten Stand gebracht werden. Ob auch ältere Modelle den Versionssprung mitmachen werden, wird gerade von Samsung geprüft.

Ein bisschen schockiert sind wir von dem Zeitrahmen, der für die aktuellen Geräte genannt wurde – diese sollen nämlich voraussichtlich erst im zweiten Quartal 2012 mit Ice Cream Sandwich versorgt werden. Falls also auch ältere Geräte bedacht werden, kann damit gerechnet werden, dass diese erst in der zweiten Jahreshälfte aktualisiert werden. Damit dürfte die Diskussion um die langsamen Herstellerupdates erneut angestoßen werden – wenn ihr eure Meinung dazu kundtun wollt, habt ihr in den Kommentaren ausreichend Platz.

hdblog.it [via smartdroid.de]

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz