Ice Cream Sandwich: Samsung nennt Update-Pläne für Galaxy S2, Note, Tab-Reihe

Frank Ritter
7

In einer offiziellen Presserklärung hat Samsung verlautbaren lassen, wann welche Geräte das offizielle Update auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ erhalten werden. Das nach Verkaufszahlen wichtigste Gerät wird in der Samsung-Liste jedoch nicht genannt.

Ice Cream Sandwich: Samsung nennt Update-Pläne für Galaxy S2, Note, Tab-Reihe

Samsung spricht in der Erklärung davon, dass folgende Geräte auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ aktualisiert werden:

Das Galaxy S2 und Galaxy Note werden ihre Updates im ersten Quartal 2012 erhalten, die anderen genannten Geräte bald darauf. Samsung zufolge hängt der tatsächliche Termin des Rollouts von lokalen Gegebenheiten ab. Das beinhaltet natürlich auch die Kooperation der Mobilfunkprovider bei gebrandeten Geräten – insbesondere in den USA ein Reizthema.

Ärgerlich für viele Samsung-Kunden ist, dass Samsung kein Update für das mittlerweile zwar anderthalb Jahre alte, aber immer noch verkaufte und weit verbreitete Samsung [link id=1205612]Galaxy S I9000 angekündigt hat. Wir können das nicht nachvollziehen, denn zum einen läuft ICS auf dem Samsung Galaxy S erwiesenermaßen passabel, zum anderen wurde das Gerät knapp 20 Millionen mal weltweit verkauft. Hoffen wir, dass Samsung es sich noch einmal überlegt und den Klassiker nicht so schnell auf das Abstellgleis schiebt.

Samsung Tommorow [via tabtech] (Bildquelle)

>> Samsung Galaxy S II kaufen: | |

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz