Sony Tablet S und Tablet P werden Android 4.0 erhalten

Die Android 4.0-Welle breitet sich unaufhaltsam aus. Sony gab nun auch das erhoffte Update für seine Tablets bekannt. Leider konnte uns der Hersteller keinen Zeitpunkt nennen, aber es wäre toll, wenn sie ähnlich schnell arbeiten würden, wie die Konkurrenz von HTC.

Sony Tablet S und Tablet P werden Android 4.0 erhalten

Sony dachte vorausschauend bei ihren beiden Tablets, die sie simpel Tabket S und Tablet P genannt haben, denn hier wurde schon das schwedische Unternehmen Ericsson außen vor gelassen. Wie bekannt ist, spielt Sony nun auch bei weiteren Geräten Türsteher und lässt die Schweden nicht mehr an seiner Smartphone-Party teilhaben. Ein gern gesehener Gast ist aber ein gewisses Eiscreme aus dem Hause Google. Diese leckere Nascherei in Form von Android 4.0 soll seinen Weg auf oben genannte Tablets finden.

Bei der S-Variante zeigte sich Sony auch schon vorher erfreulich updatefreudig und spendierte bereits zwei Systemupdates. Einen Termin für die Auslieferung von Android 4.0 auf die beiden Geräte konnte Sony aber bisher nicht nennen. Auch über Features schwieg sich der Hersteller bislang aus. Besitzer der durchaus überzeugenden Tablets können sich also schon auf das Update mental vorbereiten. Die Kalorien durch das viele Eiscreme hat Sony ja bereits eingespart, in dem man Pfunde in Form von Ericsson losgeworden ist. Es darf also bedenkenlos genascht werden.

 

Sony Tablet S kaufen:

| | | |

Sony Tablet P kaufen:

) |

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Sony Tablet P, Sony Tablet S, Tablet, Android, Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz