Android „L“: Heads Up-Notifications als App im Play Store gelandet

Oliver Janko
23

Mit Android “L“ wird die Benachrichtigungs-Funktion grundlegend überarbeitet, ein interessantes Feature namens „Heads Up-Notifications“ bahnt sich seinen Weg auf die Geräte. Damit werden eingehende Meldungen nicht mehr nur in der Statusleiste eingeblendet, sondern als eigenes Fenster angezeigt. Wer sich dieses Feature schon heute auf sein Smartphone holen will, kein Problem: Eine App mit vergleichbarer Funktionalität steht ab sofort im Play Store bereit.

Android „L“: Heads Up-Notifications als App im Play Store gelandet

Nutzer eines Nexus 5 oder Nexus 7 WiFi (2013) können die neue Android-Version als Developer Preview bekanntlich seit einigen Tagen testen, Besitzer anderer Smartphones schauen aber noch in die Röhre. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Android „L“-Feeling gibt es jetzt aber doch: Ein Entwickler bietet seit gestern eine App namens „Heads Up! – Notifications“ an, die stark an die Android „L“-Funktion angelehnt ist. Dieses Feature hat seinen Weg zwar schon in Nightly-Builds der CM 11 geschafft, auch als Xposed-Modul lässt es sich schon installieren, als App ist das Ganze aber für die meisten Nutzer aber noch bequemer. Einzige Voraussetzung für die Anwendung: Das Smartphone muss mit mindestens Android 4.3 laufen.

heads-up-notifications-app-view
heads-up-notifications-app-settings
heads-up-notifications-app-settings-2

Die Anwendung macht einen vielversprechenden ersten Eindruck: Praktische Filteroptionen lassen zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten zu, beispielsweise kann ein „Silent Mode“ festgelegt werden, außerdem lässt sich mittels einer „Whitelist“ festlegen, welche Apps auf die Heads Up-Notifications zugreifen dürfen. Und: Wenn gewünscht, aktiviert sich die Anwendung nur im Fullscreen-Modus, das heißt, die Benachrichtigungen werden nur dann im Fenster-Design angezeigt, wenn der Nutzer Videos schaut oder ein Spiel zockt.

Im Play Store schlägt „Heads Up! – Notifications“ mit 0,72 Euro zu Buche, im XDA-Forum steht die APK aber testweise zum kostenlosen Download bereit. Wer sich zusätzlich noch nach weiteren Alternativen umsehen will: Features wie HALO beziehungsweise Hover und auch Apps wie Notify! oder NotifierPro erfreuen sich schon seit einiger Zeit recht großer Beliebtheit.

Was haltet ihr von dem Feature? Praktische Sache oder seid ihr mit der bisherigen Form der Benachrichtigungen zufrieden?

Heads Up! - notifications

Quelle: XDA-Developers [via Phandroid]

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz