Android Market: Neue Version 3.4.4 bringt deutlichen Performanceschub

Christopher Göbel
17

Seit gestern Nacht wird mal wieder eine neue Version der Android Market-App ausgeliefert, die neben einigen kleinen Veränderungen einen ganz erheblichen Vorteil mit sich bringt: Nach langer Zeit “rennt” die Market-App – zumindest auf dem Galaxy Nexus mit Android 4.0 – wieder; die Zeiten, in denen es wirklich ewig dauerte, bis eine App geladen wurde, gehören damit hoffentlich der Vergangenheit an.

Android Market: Neue Version 3.4.4 bringt deutlichen Performanceschub

So fällt direkt ins Auge, dass Demo-Videos von Apps nun direkt neben den Screenshots platziert sind. Bislang gab es dafür unter der App-Beschreibung einen eigenen Bereich. Zudem wurde die Option “App-Verknüpfungen automatisch hinzufügen” in “App-Widgets automatisch hinzufügen” umbenannt; der genaue Sinn dahinter – falls überhaupt vorhanden – erschließt sich mir jedoch nicht, da weiterhin nur die Symbole der installierten Apps automatisch auf den Homescreen gelegt werden. Von daher könnte es sich hierbei auch einfach nur um eine fehlerhafte Übersetzung handeln – wobei sich dann natürlich die Frage aufwirft, warum man die Übersetzung überhaupt abändert …

Sonst ergeben sich rein funktionell gesehen keine Änderungen mehr; was allerdings sofort auffällt: der erhebliche Performanceschub. Alles läuft merklich flüssiger, Suchergebnisse erscheinen flott – so wie es auch eigentlich sein sollte. Falls euch sonst noch etwas auffällt, sind wir über Hinweise natürlich immer dankbar.

Download Android Market 3.4.4: Multiupload

Weitere Themen: Version, Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });