Android: So spart man am besten beim App-Kauf

von

Heute gibt es ein paar Tipps für die Schnäppchenjäger unter Euch. Wann kann man mit App-Reduzierungen rechnen und wie bekommt man Informationen darüber, wann eine App besonders preiswert ist?

Angebots-Apps

Im Play Store gibt es verschiedene Apps, die sich darauf spezialisiert haben, dem Nutzer anzuzeigen, wann neue Apps reduziert sind. Zwei von ihnen möchte ich hier exemplarisch vorstellen: AppSales und AppZapp.

AppSales

Mein persönlicher Favorit ist AppSales. Dabei handelt es sich um eine kleine und aufgeräumte App im roten Holo-Design.

Die Features umfassen:

  • Übersicht über aktuell und in der Vergangenheit reduzierte Apps
  • Anzeige des neuen und alten Preises mit Ersparnis in Prozent
  • Filter, um nur Apps aus festgelegten Kategorien, ab bestimmtem Preisnachlass oder bestimmter Downloadanzahl anzuzeigen
  • Benachrichtigungen
  • Watchlist, um die Preishistorie von Apps zu verfolgen und bei Schnäppchen schnell zuschlagen zu können

Leider werden die App-Preise nur im Dollar-Format angezeigt, aber durch die Prozentanzeige oder einen Besuch im Play Store aus der App heraus wird der Euro-Preis schnell ersichtlich.

Download AppSales (kostenlos)

AppZapp


Vor Kurzem habe ich mir AppZapp installiert. Eine Schnäppchen-App, die ,im Vergleich zu AppSales, über zahlreiche zusätzliche Funktionen verfügt:

  • Übersicht über aktuell und in der Vergangenheit reduzierte Apps
  • Anzeigen des alten und neuen App-Preises in Euro
  • Filtermöglichkeiten anhand von Preis, Rabatt, Downloadanzahl, App-Kategorie und Play Store Bewertung
  • Anzeigen von neu im Play Store erschienen Apps
  • Anzeigen von kürzlich aktualisierten Apps
  • Verschiedene Charts (Top Aufsteiger, Play Store Charts, Aktuell beliebte Apps, Top Entwickler)
  • Übersicht über Preisentwicklung einer App (30, 60, 90 Tage)
  • Alarmierung bei App-Reduzierungen oder -Updates (erfordert kostenlosen AppZapp-Account)
  • Suchfunktion, um Informationen über momentan nicht reduzierte Apps zu bekommen

Download AppZapp (kostenlos)

Täglich eine kostenlose App

Eine Verkaufsstrategie, die sich in den letzten Monaten etabliert hat, ist, eine App für einen Tag kostenlos zum Download anzubieten. Die Apps bleiben auch dann noch nutzbar, wenn die 24 Stunden abgelaufen sind.

App des Tages

Die App, mit dem passenden Namen App des Tages, bietet jeden Tag eine App aus dem Play Store kostenlos an. Meist handelt es sich um noch nicht allzu bekannte Apps, aber ab und zu sind wirkliche Perlen dabei. Vor wenigen Tagen konnte man sich zum Beispiel Everlands HD und Spartan Wars sichern, zwei wirklich gute Spiele. Einfach täglich in der App vorbeischauen und kostenlose Apps abstauben.

Download App des Tages (kostenlos)

Amazon App-Shop

Begründet wurde das Prinzip der Gratis-App durch den Amazon App-Shop. Dort gibt es bereits seit Beginn jeden Tag eine neue kostenlose App. Auch hier gilt: einfach täglich vorbeischauen und bei Bedarf zuschlagen. Der Amazon App-Shop findet sich nicht im Play Store, er muss über die Amazon-Homepage installiert werden. Natürlich wird ein Amazon-Konto zur Nutzung der App vorausgesetzt.

Download Amazon App-Shop (kostenlos)

Wann sind Apps im Angebot?

Der geübte Schnäppchenjäger weiß, wann er mit besonderen App-Schnäppchen rechnen kann: Zu bestimmten Zeitpunkten im Jahr, welche sich hauptsächlich nach nordamerikanischen Fest- und Feiertagen richten, sind besonders viele Apps reduziert. Als Beispiele zu nennen sind da:

  • Holiday Sales zu Weihnachten im Dezember
  • Halloween Sale Ende Oktober
  • Black Friday/ Thanksgiving Sale Ende November
  • Sommerschlussverkauf (Ende August/Anfang September)
  • Valentinstags-Sale (14. Februar)

Reduzierungen haben ein System

Wie AppZapp zusätzlich in der Untersuchung der Preisentwicklung von iOS-Apps aus den Jahren 2010 bis 2012 herausgefunden hat, werden 40% aller kostenpflichtigen Apps irgendwann im Preis reduziert. 60% von diesen werden sogar irgendwann gratis. Am ehesten reduzieren Entwickler die Preise von Wetter- und Foto-Apps, sowie von Spielen. Wie und wann Apps gesenkt werden, hat AppZapp in der nachfolgenden Infografik zusammengefasst.

Die Zahlen beziehen sich zwar auf den Apple AppStore, zeigen aber, dass die großen Entwickler EA und Gameloft gerne einmal die Apppreise senken, auch wenn momentan vermehrt auf In-App-Käufe gesetzt wird. Und auch unter Android lässt sich feststellen, dass Spiele, Foto- und Wetterapps sehr häufig reduziert sind.

Habt Ihr weitere Tipps und Ideen, wie man beim App-Kauf (auf legalem Wege ;) )sparen kann? Dann ab in die Kommentare damit.

Quelle: t3n

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz