Chomp: Der Champ für die Suche nach Android-Apps

Mikiya Heise
2

Ein Android-Smartphone ist bekanntlich immer nur so gut, wie die Apps, die darauf installiert sind. Demnach ist die Suche nach Apps, die den eigenen Ansprüchen, Bedürfnissen und Verwendungsvorlieben genügen, der Schlüssel zur Glückseligkeit eines jeden Smartphone-Besitzers. Trotzdem stellt die Suche nach der richtigen Android-App immer noch eine beinahe unlösbare Herausforderung dar. Mit Chomp gibt es jetzt endlich eine Suchmaschine, mit der man passende Apps auch nach ungefähren Vorstellungen suchen kann und dabei sogar relevante Ergebnisse erhält.

Chomp: Der Champ für die Suche nach Android-Apps

Obwohl Google für sich beansprucht, die derzeit höchste Instanz im Suchen und Finden von digitalen Dingen zu sein, ist der Android Market bekanntermaßen unübersichtlich und eigentlich nur hilfreich, wenn man den genauen Namen der gesuchten App kennt. Sucht man hingegen Apps zu einem bestimmten Thema oder Anwendungsbereich, werden die eklatanten Schwächen des Android Market offensichtlich. Ein Beispiel gefällig? Die Suche nach „email“ im Android Market präsentiert doch tatsächlich folgende Suchergebnisse:

Kennt man also den genauen Namen der gesuchten App nicht, bleibt einem nur, sich entlang der unterschiedlichen Top-Listen der verschiedenen App-Portale entlang zu hangeln und dabei immer schön die ausgetretenen Wege zu belatschen: etwas Neues zu entdecken wird so zu einem mehr als unwahrscheinlichen Glücksfall.

Der von Chomp aufwendig entwickelte Suchalgorithmus hingegen identifiziert das Thema und den Anwendungsbereich einer App und schafft so eine gänzlich eigene Datengrundlage, nach der Apps gefunden und gerankt werden. Anders als die gleichnamige App fürs iPhone, die neben der Suche nach Apps auch noch persönliche Empfehlungen etc. ausspricht, konzentriert sich Chomp für Android nun auf das Wesentliche: die themenbasierte Suche nach Apps.

Interview mit Ben Keighran, dem CEO von Chomp (YouTube Direktlink)

Die Nutzeroberfläche von Chomp ist nicht nur schick und übersichtlich, sondern präsentiert die Apps auch gleich noch mit einem aussagekräftigen Screenshot. Bei der Suche kann nach kostenlosen und kostenpflichtigen Apps gefiltert werden, auch der Filter “Games” oder “not Games” kann gesetzt werden. Die Installation von Apps über Chomp läuft dann über den Android Market. Leider ist Chomp bisher nur auf Englisch verfügbar.

Fazit: Endlich ein Licht im Dunkel des täglich wachsenden App-Universums!

Download Chomp: Market | AppBrain | AndroidPIT

Weitere Themen: Apps, Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });