FBI schließt drei Android Piraterie-Seiten

von

Das Android des Öfteren der Piraterie ausgesetzt ist, wird für die meisten Leser hier nichts Neues sein. Allerdings scheint das FBI sich nun auch ein wenig für die Sache zu interessieren und hat in diesem Zuge gleich drei “alternative App-Markets” geschlossen, die App-Piraterie betrieben haben.

FBI schließt drei Android Piraterie-Seiten

Wer auf der Suche nach illegalen App-Quellen für Android ist, wird relativ schnell fündig. Das größte Problem mit der Android-Piraterie ist wahrscheinlich, dass Nutzer nicht erst Ihr Smartphone oder Tablet modifizieren müssen, um die „gecrackten“ Apps zum Laufen zu bringen. In Umlauf kommen diese Apps dann durch zahlreiche Webseiten, drei davon hat das FBI nun allerdings geschlossen. Bei den Seiten handelt es sich um applanet.net, appbucket.net und snappzmarket.com. Ein Besuch auf allen drei Seiten führt nun also nicht mehr zu kostenlosen, illegalen Raubkopien von sonst kostenpflichtigen Apps, sondern bringt folgendes Bild zum Vorschein.

fbi android

 

Nun ist die Frage, ob das FBI sich damit zufrieden gibt, oder ob in Zukunft weitere solche Seiten stillgelegt werden (wovon eigentlich auszugehen ist). Der stellvertretende Justizminister General Lanny A. Breuer der Strafabteilung des Department of Justice hat dazu Folgendes zu sagen:

Das harte Durchgreifen gegen Piraterie von urheberrechtlich geschütztem Material – inklusive populärer Apps – hat eine top Priorität. Software Apps sind zu einem zunehmend essentiellem Teil der Wirtschaft und kreativen Kultur unserer Nation geworden, und die Strafabteilung ist der Zusammenarbeit mit unseren Gesetzesvollstreckern verpflichtet, um die Entwickler dieser Apps und anderem geistigem Eigentum vor denen zu schützen, die diese stehlen wollen.”

Wie die PC World noch mitteilt, hat das FBI unter anderem auch mit französischen und holländischen Obrigkeiten zusammen gearbeitet, da die drei betroffenen “alternativen App-Markets” Ihre Server  nicht auf amerikanischem Boden hatten. Die vollständige Pressemitteilung (auf Englisch) findet Ihr hier.

Was haltet ihr von der ganzen Sache?

Quellen: 9to5Google, PC World, Bildquelle: ~Ften

 

 

 

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz