Schlicht aber gut: Quizoid-Rätselspaß kostenlos im Android Market

Amir Tamannai
6

Heute habe ich mal einen App-Tipp für die Rätselfreunde unter euch: Quizoid punktet zwar nicht mit überbordender Präsentation oder toller Grafik, dafür aber mit kniffeligen Fragen in bester WwM-Manier und ist zudem kostenlos im Android Market erhältlich. Ich habe die App also installiert und mir mal selber ein paar Fragen stellen lassen.

Schlicht aber gut: Quizoid-Rätselspaß kostenlos im Android Market

Die erste Frage stellte ich mir schon, bevor ich Quizoid überhaupt gestartet habe: Das Logo, das mich da im App Drawer anlacht — woher kenne ich das? Dann fiel mir ein, dass es dem berühmten Erkennungszeichen des Riddlers aus Batman Arkham Asylum verdammt ähnlich sieht. Bestimmt nur ein Zufall. Kein Zufall ist aber, dass ihr von der Quizoid-App genau wie Batman vom Riddler mit zahlreichen Fragen gelöchert werdet.

Los geht es im spartanischen Hauptmenü: Hier könnt ihr neben einem neuen Spiel auch die lokale Highscore-Liste einsehen, in den Optionen zwischen dem hellen und dem dunklen Theme wählen, das standardmäßig aktivierte Hilfe-Pop-Up beim Start abschalten und euch noch über die Entwickler informieren. Mehr ist nicht — also auf ins Spiel.

Wie beim großen Vorbild mit Günther Jauch werden euch Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Die reichen von “Wer war einer der ersten Videospiel-Helden (Big Boy, Mr. Quick, Pac Man, Trick Kid)?” oder “Wo geht morgens die Sonne auf?” bis zu “Auf welchem Planeten ist es am wärmsten (Mars, Merkur, Erde, Uranus)?” oder kniffeligen Fallen wie “Welches Land startete als erstes erfolgreich eine Rakete ins All (UdSSR, Deutschland, USA, China)?”.

Spätestens ab Frage 10 wurde es so für mich — der sich für recht allgemein-gebildet hält — meistens schon haarig (Mein Rekord liegt aber bei immerhin 5000 Punkten).

Wem es zu kompliziert wird, der kann noch zwischen drei “Jokern” wählen: Zur Auswahl stehen der bekannte 50:50-Joker, der zwei falsche Antworten eliminiert sowie die Möglichkeit, zweimal raten zu dürfen oder sich gleich eine andere Frage vorsetzen zu lassen.

Und mehr isses dann auch nicht. Damit ist Quizoid bestimmt keine Über-App, aber für den kostenlosen Fragespaß zwischendurch, wenn Zeit oder Lust für eine Partie Angry Birds, Samurai II: Vengeance oder Cut the Rope nicht da sind, auf jeden Fall einen Blick wert.

Übrigens habe ich in circa zehn Probespielen keine Wiederholung einer Frage erlebt, denn derzeit sind schon rund 1200 Fragen in sechs Schwierigkeitsstufen hinterlegt. Das Entwickler-Team brütet aber permanent über neuen Fragen, die künftig in der Form von Updates im monatlichen Rhythmus ihren Weg in die App finden sollen.

Quizoid könnt ihr mittels unten stehendem Link kostenlos aus dem Android Market laden — die App wiegt bescheidene 161 kB und benötigt keine besonderen Berechtigungen.

Download Quizoid: Market | AppBrain

quizoid qr code

Weitere Themen: Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz