The Dark Knight Rises landet im Play Store

von

Seit heute ist es endlich so weit, die App zu Christopher Nolans finalem Batman-Teil „The Dark Knight Rises“  ist im Play Store erschienen. Der Wermutstropfen? Hierzulande müssen wir noch ein paar Tage auf den Titel warten.

The Dark Knight Rises landet im Play Store

Da habe ich mich aber gerade gefreut. Auch wennThe Dark Knight Rises  im Google Play Store 5,70 Euro kosten soll, hätte ich keine Sekunde gezögert und mir den Titel sofort heruntergeladen. Schon auf meiner Xbox 360 bzw. PS3 fand ich die letzten beiden Titel (Arkham Asylum und Arkham City) extrem gut und kann es deshalb nicht erwarten, auch auf meinem Smartphone in die Rolle des Fledermaus-Superhelden zu schlüpfen. Wie der Titel impliziert, ist das Spiel vom aktuellen letzten Teil aus Christopher Nolans Trilogie um den dunklen Ritter inspiriert. In über 60 Missionen taucht der Spieler in die Welt von Gotham ein , um sich mit Geiselnahmen, Entschärfungskommandos, Gefängnisausbrüchen und Verfolgungen auseinander zu setzen. Klingt nach viel Spaß. Und wenn das “fesselnde Kampfsystem” wirklich so gut wie angepriesen ist, kann das nur besser sein.

Während The Dark Knight Rises also ab heute schon in einigen Ländern verfügbar ist, müssen wir in Deutschland und in der Schweiz noch bis 26. Juli warten (Österreich: 27. Juli),  bis auch wir mit Hilfe unserer Mobilfunkgeräte zu Bruce Wayne aka Batman werden können.

Was Ihr von dem Spiel erwarten könnt, zeigt der folgende Trailer. Ich freue mich darauf. Wie sieht es mit Euch aus?

Quelle: Google Play Store

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Batman – Arkham Asylum, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Gameloft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz