TouchRetouch: Fotos retuschieren auf dem Android-Smartphone

Amir Tamannai
2

Vor ein paar Wochen hatten wir gemeldet, dass die TouchRetouch-App, die auf dem iOS bereits für Furore gesorgt hat, auch für Android umgesetzt werden soll. Nun ist es soweit, die Retuschier-Anwendung steht ab sofort für günstige 70 Cent im Android Market bereit. Wir haben sie natürlich gleich ausprobiert.

TouchRetouch: Fotos retuschieren auf dem Android-Smartphone

Unliebsame Kollegen, Verwandte oder Lebensabschnittsgefährten können so manches schöne mit dem Smartphone geschossene Foto versauen. Abhilfe schafft TouchRetouch: Mit der günstigen App lassen sich unerwünschte Elemente auf einem Foto wie von Zauberhand entfernen.

Das Ganze funktioniert erstaunlich einfach und führt zu recht guten Ergebnissen, wie unser kurzes Testvideo eindrucksvoll beweist:

Die Qualität des Ergebnisses hängt dabei ein bisschen von der Präzision bei der manuellen der Markierung der zu löschenden Bereiche ab, wird aber letztlich bei aller Mühe und Sorgfalt dennoch nie an das heran reichen, was ein guter Grafiker mit einem richtigen Bildbearbeitungsprogramm machen kann.

Dafür, dass das Ganze aber auf einem Smartphone „on-the-fly“ funktioniert, sind wir dennoch recht beeindruckt.

TouchRetouch kostet im Android Market günstige 70 Cent, wiegt 3,3 MB und läuft auf Geräten ab Android-Version 2.1. Hinsichtlich der Berechtigungen ist alles im grünen Bereich: Internet-, Kamera- und SD-Karten-Zugriff sind nachvollziehbar.

Download TouchRetouch: Market | AppBrain | AndroidPIT

touchretouch qr code

Weitere Themen: Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz