Einsteiger-Tutorial: Was sind Apps und wie installiere ich sie?

von

Android-Smartphones und Tablets verkaufen sich wie geschnittenes Brot. Oft fehlt den Geräten aber eine vernünftige Anleitung und der Käufer wird bei essentiellen Sachen, wie etwa das installieren von Anwendungen im Regen stehen gelassen. Wir schaffen Abhilfe.

Einsteiger-Tutorial: Was sind Apps und wie installiere ich sie?

Es gibt sicher viele Leute, die ihr erstes Android-Smartphone oder Tablet erwerben und dann ein großes Fragezeichen über dem Kopf haben. Es ist immer von Apps die Rede, also Anwendungen für das mobile Betriebssystem. Woher bekommt man diese und auf welche Weise? Mit diesem kleinen Tutorial möchte ich speziell diese Zielgruppe von Android-Einsteigern ansprechen.

Nach dem ihr euer Android-Gerät das erste mal gestartet habt, werdet ihr gebeten, euch mit eurem Google Mail-Account einzuloggen, beziehungsweise, ein solches zu erstellen. Dafür benötigt ihr aber logischerweise eine Internetverbindung, welche bei Smartphones sowieso dringend anzuraten ist. Ihr könnt euch, falls vorhanden, in euer heimisches WLAN-Netzerwerk einloggen oder ihr verwendet das Internet eures Netzbetreibers.

Hierbei solltet ihr aber unbedingt eine Datenflatrate gebucht haben, sonst kann das ordentlich ins Geld gehen. Den Google Mail-Account braucht ihr, um vom Android Market Programme herunterladen zu können. Es gibt prinzipiell 4 Wege, wie ihr neue Applikationen auf euer Handy bekommt. Achtung: Bei kostenpflichtigen Apps braucht man meistens eine Kreditkarte. Die Bezahlung über das Mobilfunknetz funktioniert noch nicht überall.

Durch den Android Market auf dem Handy oder Tablet

Dies ist die einfachste Variante. Wenn ihr euch mit eurem Account eingeloggt habt, könnt ihr dann auf den Android Market (die Einkaufstüte mit dem grünen Roboter) klicken und ihr werdet zu Googles virtuellem Software-Shop geführt. Hier könnt ihr aus verschiedenen Kategorien wählen. Durchstöbert einfach den Market in den verschiedenen Bereichen der Spiele und Programme.

Ihr könnt auch die Lupe berühren, um nach einem bestimmten App zu suchen. Habt ihr ein interessantes Programm gefunden, klickt oben auf Download. Nun wird die Anwendung automatisch heruntergeladen und installiert. Dann könnt ihr sofort loslegen.

Durch den Android Market über den Computer

Ruft in eurem Internetbrowser am PC einfach die Webseite https://market.android.com auf. Nun klickt ihr rechts oben auf Anmelden und gebt eure Google Mail-Daten ein. Wenn euer Smartphone oder Tablet einmal mit dem Android Market auf dem entsprechenden Gerät verbunden war, ist es mit dem Market verknüpft. Ihr könnt jetzt einfach auf der PC-Internetseite nach Programmen und Spielen suchen und dann auf Installieren oder Kaufen klicken. Schon wird die App auf eurem Gerät installiert.

Durch einen Dateimanager auf dem Handy oder Tablet

Ihr könnt im Android Market einen Dateimanager herunterladen, um euer Handy nach privaten Daten oder auch sogenannten APK-Dateien zu durchsuchen. Die APK-Dateien sind Android-Programme, die man über einen Dateimanager installieren kann. Sucht im Market nach OI File Manager oder Astro File Manager. Es gibt auch noch jede Menge andere Programme dieser Art, falls euch diese nicht zusagen sollten.

Um Anwendungen außerhalb des Markets installieren zu können, müsst ihr zuvor in eurem Gerät eine Einstellung vornehmen. Geht im Menü auf Einstellungen, Sicherheit und macht einen Haken an „Unbekannte Herkunft“. Das gibt einem die Berechtigung, Programme zu installieren, die nicht von Googles Plattform stammen. Nun müsst ihr das Smartphone oder Tablet mittels USB an euren Computer anschließen und die APK-Datei auf den internen Speicher oder die Speicherkarte verschieben.

Am mobilen Gerät startet ihr nun den Dateimanager und sucht das Programm. Jetzt einfach anklicken und schon wird es installiert. APK Dateien findet man überall im Internet. Man sollte jedoch vorsichtig sein und nur bei vertrauenswürdigen Quellen herunterladen. Beispielsweise im Forum der xda-Developers.

Durch Barcodes, sogenannte QR-Codes

Manche von euch fragen sich sicher, was denn diese Barcodes bei uns in der App-Sektion bedeuten. Damit könnt ihr schnell und einfach die Anwendungen auf euer Gerät bekommen. Dafür müsst ihr nur ein Programm aus dem Android Market laden, mit dem ihr solche Codes lesen könnt. Empfehlenswert hierbei ist QR Droid. Einfach bei der Suche im Market eingeben. Ladet das Programm nun herunter.

Wenn ihr es startet, kommt direkt ein Fenster, welches euch die Funktionen der App erklärt. Schließt dieses. Nun klickt ihr auf das Kamera-Icon. Mit dem Smartpone oder Tablet könnt ihr jetzt einen QR-Code mit Hilfe der eingebauten Kamera erfassen. Nun erscheint ein Link oben im Display. Klickt diesen an und ihr werdet gefragt, mit welchem Programm der Link geöffnet werden soll. Wählt hier Android Market. Das war´s. Ihr könt die App installieren.

Weitere Themen: Apps, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz