Android 4.2.2 – Erste Änderungen im Überblick

von

Jelly Bean 4.2.2 war kurz ein Gerücht und wurde jetzt freigegeben. Die ersten Geräte haben schon ein Update erhalten, der Akku könnte wohl länger halten, für das Nexus 7, das Nexus 10 und dem Galaxy Nexus wird es derzeit ausgerollt. Aber was hat sich geändert?

Android 4.2.2 – Erste Änderungen im Überblick

Das Update bringt nicht nur  bessere Perfomance und Stabilität des Systems, sondern die Quick Settings und Informationen in der Benachrichtigungsleiste wurden leicht angepasst. Beim Download einer Datei aus dem Play Store wird z.B. die Restzeit des Downloads angezeigt, die Schnelleinstellungen können jetzt mit einem langen Tipp direkt ausgeführt werden.

android-4-2-2-quick-toggles-small

Ihr werdet also nicht nur stumpf in die Einstellungen gebracht, sondern könnt die Quick Toggles auch wirklich “schnell” verwenden. Leider wird es etwas inkonsistent, denn einige Kacheln haben eine Long-Press-Funktion, andere nicht. Dazu gibt es einige neue Sounds, die ihr direkt bei Androidpolice hören könnt. Alle Änderungen kann man nicht aufzählen, sicherlich wird es nachträglich noch einiges geben, das man findet. Ein Entwickler (Faryaab) hat alle Änderungen mit folgendem Screenshot kommentiert.

android update 422

Da scheint also auf Entwicklerebene nochmal einiges passiert zu sein. Wir freuen uns auf mehr! Ist euch noch etwas aufgefallen? Habt ihr schon euer Update gemacht?


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz