Android 4.3 bringt messbare Performance-Verbesserungen

Michael Maier

Wie Benchmarks eines Nexus 4 mit einem geleakten Android 4.3 ROM zeigen, bringt der kleine Versionssprung eine messbar – und somit eventuell auch spürbar – bessere Performance mit sich.

Android 4.3 bringt messbare Performance-Verbesserungen

Leider haben die Jungs von Tweakers.net nur insgesamt vier verschiedene Benchmarks vom Nexus 4 mit Android 4.3 gemacht. Für einen ersten kleinen Eindruck müssen diese vier Ergebnisse also genügen: Dreimal gewinnt Android 4.3, einmal hat Android 4.2 die Nase vorn:

Allerdings ist der Vorsprung von Android 4.2 dort, wo die ältere Android-Version vorne liegt, geringer, als der Vorsprung von 4.3 im Vergleich zu 4.2 bei den drei anderen Ergebnissen. Um zu untermauern, dass 4.3 eine durchweg messbar und fühlbar bessere Performance bietet, wären ein paar weitere Benchmarks natürlich nicht schlecht gewesen. Aber in Kürze werden wir uns ja wahrscheinlich selbst ein Bild davon machen können, ob 4.3 einen spürbaren Performance-Schub bietet: am 24.07. erwarten wir die offizielle Vorstellung von Android 4.3.

via

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • 7 unglaubliche Apps, die deine...

    7 unglaubliche Apps, die deine Beziehung...

    Wenn man jemanden liebt, möchte man dieser Person so nah wie möglich sein. Das kann allerdings oftmals schwer sein. Wir zeigen euch Apps, die Liebe und... mehr

  • Nokia mit dem Bothie-Phone,...

    Nokia mit dem Bothie-Phone, selbst...

    Guten Tag, meine sehr versehrten Damen und Herren. Herzlich willkommen zum TECH.täglich, der heute in äußerst geraffter Form und mit Frank als Moderator... mehr

  • Black Mirror

    Black Mirror

    Das neue “Black Mirror” von den Entwicklern von “KING Art” ist einen Neuauflage der bekannten Gothic-Horror-Adventure-Reihe. Im Spiel schlüpft ihr in... mehr