Android 4.4 wird KitKat heißen – ohne Witz

von

Das kam nun alles ziemlich überraschend: Zusammen mit der Bekanntgabe, dass mittlerweile eine Milliarde Android-Geräte aktiviert worden sind, stellte Google eine neue Andy-Figur auf dem Google-Campus auf und gab bekannt, dass die nächste Android-Version 4.4 sein und sie auf den Namen “KitKat” hören werde. Damit ist Key Lime Pie wohl aus dem Rennen.

Android 4.4 wird KitKat heißen – ohne Witz

Anfangs wollte ich es nicht recht wahrhaben: KitKat, really? Android wird zum Werbeträger einer eingetragenen Handelsmarke? Alle Anzeichen sprechen gegen einen Scherz und so müssen wir uns darauf einstellen, dass bald viele von uns mit KitKat in der Hosen- oder Handtasche herumlaufen werden.

Zum Hintergrund: Android-Versionen werden in alphabetischer Reihenfolge nach Süßigkeiten benannt. Beginnned mit Android 1.5 und C wie Cupcake setzte sich die Reihe über Donut und Eclair bis hin zu Jelly Bean fort. Als Name für den nächsten Meilenstein des Systems hatte man in den vergangenen Monaten immer wieder Key Lime Pie vermutet. Dass es nun aber KitKat werden wird, hat Google gut geheimgehalten. Es gibt sogar bereits eine Übersichtsseite von Google, die die Versionen von Cupcake bis KitKat inklusive der Süßigkeiten dahinter zeigt.

Die beliebteste Süßigkeit des Android-Teams

 

Als Begründung für diese recht spektakuläre Namenswahl gab Google an, dass KitKat die beliebteste Süßigkeit des Teams sei und man das Unternehmen kurzerhand gefragt habe, ob es der neuen Android-Version seinen Namen leihe. Dass KitKat da nicht ablehnte, überrascht mich persönlich nicht.

Yep, our upcoming release will be named Android KitKat!

KitKat has been a favorite candy on the team for some time, so for the K release, we asked if they'd be willing to lend their iconic candy bar to its name. Be on the lookout for limited edition Android KitKat bars coming soon to a candy aisle near you. For a lucky few, your KitKat bar might contain a winning ticket for a new Nexus 7 tablet or Google Play credits. Check it out.

Weiterhin wird es (in den USA) eine Kooperation geben bei der Android-KitKat-Riegel verkauft werden. In manchen Packungen befinden sich Gutscheine für ein Nexus 7, Play Store-Guthabenkarten oder Gutscheine für limitierte KitKat-Riegel in Android-Form (die obige KitKat-Statue im Kleinformat). Das erinnert mich irgendwie an Charlie und die Schokoladenfabrik…

Update

Laut Nestlé wird die oben angesprochene Werbeaktion mit Android-KitKat-Packungen auch in Deutschland gestartet.

Quellen: G+ (1), android.com, Mobiflip

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz