Buch-Tipp: "Android-Apps programmieren" von Dr. Dirk Koller

Kamal Nicholas
4

Ihr seid Android-Entwickler und wollt Euer Wissen vertiefen? Oder möchtet Ihr endlich einen Einblick in die Materie bekommen? Dann könnte Euch  folgendes Buch interessieren, das nun vom Franzis Verlag erschienen ist.

Buch-Tipp: "Android-Apps programmieren" von Dr. Dirk Koller

Haar, München, 30.07.2012“Android-Apps programmieren” ist das neueste Fachbuch aus dem Franzis Verlag, dass Entwicklern den praktischen Einstieg in die Android-Welt der nativen App- Programmierung für Tablets und Smartphones eröffnet. “Android-Programmierung macht Spaß. Furchtbar viel Spaß”, so der Franzis-Erfolgsautor Dr. Dirk Koller. Begeisterungsfähig führt er den Leser am Beispiel einer bereits veröffentlichten App schrittweise in die Android-App-Programmierung ein. Nachvollziehbar zeigt er den Projektablauf für die native App-Programmierung, angefangen bei der Idee, über die Konzepterstellung, dem Einrichten des Systems, der eigentlichen Umsetzung, bis hin zur Internationalisierung und Positionierung im Google Play Store. Nützliche Marketing-Tipps helfen dann letztendlich für die erfolgreiche Veröffentlichung. Die praktischen Ausführungen werden mit zahlreichen Illustrationen, entsprechenden Codes und Screenshots jeder Projektphase begleitet.

Zum Thema: Android-Spiele entwickeln – Tutorials für die Programmierung

Der gesamte Quellcode der entwickelten Android-App aus dem Buch wird dem Leser zu Lern- und Übungszwecken als Download bereitgestellt.

Das Franzis-Buch „Android-Apps programmieren“ ist ab sofort im Fachbuchhandel als Softcover für Euro 30,00 und online als E-Book für Euro 19,99 unter www.franzis.de verfügbar. Natürlich findet Ihr das Buch auch

Android-Apps-programmieren

Native Apps für Android entwickeln

Das Fachbuch  “Android-Apps programmieren” spricht Entwickler mit grundlegenden Kenntnissen in der Programmierung mit C++, C# oder Java an, die Erfahrungen in der Android-Entwicklung gemacht haben, sich weiterbilden möchten und/oder jetzt den richtigen Zeitpunkt zum Einstieg sehen, um nicht den Anschluss zu verpassen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden die Voraussetzungen zur Android-Entwicklung auf dem Computersystem geschaffen, indem der Autor die Installation der Java-Plattform, des Android-SDK und der Entwicklungsumgebung Eclipse mit dem Leser zusammen ausführt.

Das Layout und die grafische Oberfläche des User Interface werden funktional designed, u.a. mit Menüs und Bars versehen, über die  Programmfunktionen bedient werden. Zum besseren Verständnis stützt sich Dr. Koller vorerst auf mitgelieferte Standardkomponenten, die wie Bausteine für die Projekt-App funktional in einem ansprechenden und bedienbaren Design zusammengestellt werden.

Der eigentliche Schwerpunkt der Entwicklung liegt in der Integration der Funktionalitäten, wie dem Zugriff auf Kontakte und Geolocation-Daten, Anlegen und Abfragen einer SQLite-Datenbank und dem Datenaustausch mittels XML und JSON. Die Vorgehensweise wird dabei anhand der Codes detailliert aufgezeigt, so dass der Entwickler jederzeit Funktionen und Zusammenhänge nachvollziehen kann, bis die fertige App einem BETA-Test unterzogen wird.
Der internationale Android-Markt erfordert je nach Zielsetzung auch die Lokalisierung und Internationalisierung, um die Vorrausetzungen für einen globalen Erfolg zu setzen.

Exemplarisch für alle Android-App-Stores wird in dem Buch auf die Veröffentlichung im Google Play Store eingegangen. Damit die App letztendlich auch die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe erhält, werden dem Entwickler hilfreiche Markting-Tipps für die anschließende Bekanntmachung und Vermarktung mit an die Hand gegeben.

Beispielthemen aus dem Inhalt:

  • Java für Androiden
  • Java-Plattform (JDK), Android SDK, ADT-Plugin
  • Arbeiten mit der Entwicklungsumgebung Eclipse
  • User Interface Design
  • Anlegen eines Android-Projektes und Virtual Device
  • Activities, Views, Intents und Listen
  • Arbeiten mit SQLite-Datenbanken
  • Cursor, Textkomponenten, Picker, Menüs und Dialoge
  • Location Based Service, Map View
  • Zugriff aufs Adressbuch, Mails versenden und WebView
  • Austauschformate XML und JSON
  • Preferences
  • Lokalisierung und Internationalisierung
  • Veröffentlichung der App und marketingrelevante Vermarktungsaspekte
  • Das Geschäftsmodell Android

Hier noch die ISBN-13: 978-3645600507

Quelle: Pressemitteilung Franzis Verlag

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });