Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Android schlägt iPhone

M. Göbel
21

Android ist erfolgreicher als das iPhone. Nach Informationen der Unternehmensberatung Gartner wurden im 2. Quartal 2010 weltweit 10,6 Millionen Smartphones mit dem Android-Betriebssystem verkauft (17,2 Prozent Marktanteil), dem gegenüber stehen nur 8,47 Millionen verkaufte iPhones bzw. Telefone mit dem iOS (14,2 Prozent Marktanteil). 


An erster Stelle steht trotz eines Verkaufseinbruchs Symbian (von 50,1 Prozent Marktanteil auf 41,2 Prozent), zweiter ist der Blackberry von RIM (18,2 Prozent), dicht gefolgt von Android und dann dem iPhone. Abgeschlagen Microsoft 5 Prozent Marktanteil, und noch dahinter liegen Smartphones mit Linux-System (2,4 Prozent).

Diese Entwicklung war absehbar: Schon im Mai hatte Android gegenüber dem iPhone aufgeholt. Dennoch hätte Apple bessere Zahlen haben können, wenn es mit dem iPhone 4 nicht Engpässe bei der Lieferung gegeben hätte (und auch noch gibt). In Zukunft dürften die iPhone-Verkäufe aber auch wieder anziehen, falls in den USA der iPhone-Deal mit Verizon zustande kommt.

Insgesamt wurden im Vergleich zum 2. Quartal 2009 rund 50 Prozent mehr Smartphones verkauft – die Verkäufe stiegen von rund 40 Millionen auf knapp über 60 Millionen.

Hier die Zahlen im Detail:

Quiz wird geladen
Welcher Android-Typ bist du? (Quiz)
Wer ist Andy Rubin?

iPhone 5

Weitere Themen: iPhone, Android

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz