Chromecast schon gehackt!

Knapp eine Woche hat es gedauert, da wurde Googles Neuvorstellung Chromecast gehackt. Das Team GTV brauchte dafür nicht einmal den USB-Dongel selbst.

Chromecast schon gehackt!

Das Streaming-Device, welches Google erst letzte Woche vorgestellt hat, war sehr schnell ausverkauft. Fast genauso schnell wurde es gehackt:

Die Hacker konnten den Sourcecode so schnell zerlegen, da dieser von Google TV abstammt. So kommen zum Beispiel der Bootloader und der Kernel von Google TV.  Da die Hacker den Bootloader schon kannten, war es für sie ein Leichtes, ein neues Software-Image aufzuspielen.

Mit Chrome OS hat der Code aber überraschenderweise nichts zu tun.

Außerdem haben sie noch herrausgefunden, dass der Dongle 2GB Flashspeicher und 512MB Ram hat. Für den Andwender wird der Hack allerdings kaum Vorteile bringen, GTV erhofft sich vielmehr einen Vorteil für Entwickler, die an Chromecast interessiert sind.

Quelle, via

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: CheapCast

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz