Das leidige Problem mit den Android-Updates

Kamal Nicholas
26

Es ist eine leidige Angelegenheit: Google entwickelt neue Versionen des eigenen mobilen Betriebssystems, die Hersteller kommen aber nicht hinterher, dies für Ihre eigenen Geräte zu modifizieren und zeitnah anzubieten. Auch Sony teilt jetzt mit, das zumindest zwei eigene Smartphones kein Android 4.1 erhalten.

Das leidige Problem mit den Android-Updates

Ach ja, Android und die Fragmentierung, ein meist eher unangenehmes Thema. Konsumenten kaufen Ihre Smartphones, oftmals auch in der Hoffnung/Annahme, dass das Gerät bei Neuerscheinung einer Aktualisierung des Betriebssystem ebenfalls damit ausgestattet wird, aber leider ist das oft nur in der Theorie so einfach. Neuesten Informationen zufolge hat Sony vor Kurzem angekündigt, dass weder das Xperia Arc S noch das Xperia Mini Pro in Zukunft mit einem Update auf Android 4.1/Jelly Bean ausgestattet werden. Eine eher ernüchternde, wenn nicht sogar enttäuschende Nachricht für die Konsumenten. Eine Bestätigung, ob andere Sony-Geräte mit der neuesten Android-Version ausgestattet werden, gibt es außerdem auch noch nicht.

So manch einer mag sich fragen, was es mit diesem Hunger nach Updates für Android-Smartphones auf sich hat. Nun, persönlich sehe ich das Problem vor allem darin, dass man sich als Kunde etwas „hinters Licht geführt“ fühlen kann. Es geht ja im Grunde um Folgendes: Der Entwickler des Betriebssystems, das sich auf dem eigenen Smartphone befindet, sitzt ständig daran, dieses zu verbessern und zu erweitern, damit man die bestmögliche „Erfahrung“ mit seinem möglicherweise teuren Smartphone hat. Die Geräte von Google (wie das Nexus S oder das Galaxy Nexus) werden natürlich sehr schnell mit diesen neuesten Versionen ausgestattet, und auch so mancher Hersteller schafft es dann nach und nach, die Software zu aktualisieren. Wie zäh dieser Prozess allerdings ist, zeigt der gegenwärtige Status von mit Android 4.0/Ice Cream Sandwich ausgestatteten Geräten. Anfang Juli sind es immer noch gerade einmal lächerliche 10,9 Prozent aller Android-Geräte, die es bisher auf ICS  geschafft haben. Und das, nachdem die Version vor  über 8 Monaten veröffentlich wurde.

Gleichzeitig sieht man beispielsweise bei den xda-developers, dass es alles andere als unmöglich ist, aktuellere Versionen des Betriebssystems für zahlreiche Geräte zu entwickeln.

In meinen Augen ist es ein wahres Trauer-Spiel, denn wenn Google sich schon so viele Gedanken um eine bessere Funktionalität, Performance und vieles mehr macht, sollte man doch eigentlich erwarten können, dass es auch den einzelnen Herstellern daran gelegen ist, dies schnell für Ihre Kundschaft umzusetzen. Außer, die Bedürfnisse der Kundschaft interessiert die Hersteller eben nicht besonders, nachdem die Geräte verkauft wurden. Natürlich ist das eine Unterstellung, die leicht daher gesagt ist, doch kann ich mir das Verhalten kaum anders erklären. Ja, die Umsetzung dauert, es muss viel geprüft und getan werden, damit auch die betriebseigenen modifizierte Android-Versionen (die mich ganz nebenbei meistens auch ziemlich nerven) auf den neuesten Stand gebracht werden, aber wenigstens sollte man dies überhaupt in Erwägung ziehen und das dann auch zeitnah planen und umsetzen. Und zwar nicht nur in Form eines leeren Versprechen, da  die Kunden sich nach zu langer Wartezeit  schnell ärgern werden.

Als Konsument hat man natürlich auch die Möglichkeit, dann nur auf Googles eigene Smartphones zurückzugreifen (für mich zum Beispiel ein auschlaggebender Grund für den Kauf meines Galaxy Nexus) aber auch Leute, die ein Telefon eines anderen Herstellers lieber mögen, sollten nicht auf ein aktuelles Betriebssystem verzichten müssen. Es kann ja ruhig auch etwas länger dauern, aber es sollte auf jeden Fall etwas passieren. Und zwar mehr als knapp 11 Prozent in 8 Monaten. Wie seht Ihr die Sache? Nervt Euch das Warten/Verzichten auf eine aktuellere Version von Android auch oder ist Euch die ganze Sache im Grunde ganz egal?

 

Quelle: Golem, Bildquelle: ScientiaWeb 

Weitere Themen: Sony Xperia S, Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz