Eine Android-Spielekonsole von Google? Es sieht ganz danach aus

Was die OUYA kann, kann Google schon lange. Zumindest würde das erklären, warum der Suchmaschinengigant nach einem mobilen Betriebssystem und dazugehörigen Mobilfunkgeräten und vielen anderen Dingen nun auch offenbar an einer eigenen Android-Spielkonsole arbeitet.

Eine Android-Spielekonsole von Google? Es sieht ganz danach aus

Die OUYA hat es vorgemacht und getan, was sich kaum einer zu denken getraut hätte: Den Kampf mit den großen Konsolen-Herstellern aufnehmen. Der Underdog OUYA hat es mit Hilfe von vielen Unterstützern (Kickstarter) geschafft, eine eigene und eigenständige Konsole auf den Markt zu bringen, die sich zwar technisch nicht mit PS3, Xbox 360 oder Nintendos Wii U (und selbstverständlich nicht mit den neuesten Versionen dieser Spielkonsolen) messen kann, die aber auch eigentlich einen anderen Markt bedient: Den der Indie- und Casual-Game-Entwickler.

Wenn Google sich daran setzte eine eigene Android-Spielekonsole zu entwickeln, wird eine Unterstützung durch eine Fan-Gemeinde allerdings nicht notwendig, denn Google hat bekanntermaßen genug Kohle, um so ein Projekt ganz alleine finanziell zu stemmen.

Das Wall Street Journal berichtet, ist Google derzeit nicht nur dabei, eine eigene Smartwatch zu entwickeln, sondern zusätzlich soll es eben noch eine Google Spielekonsole geben. Da Android sich ja auch schon auf der OUYA als durchaus nutzbar präsentiert hat, wäre es von Google natürlich nur konsequent, nun auch an einer eigenen Konsole zu tüfteln, die das mobile Betriebssystem auch auf weitere Bereiche erstreckt.

Die Vorstellung finde ich irgendwie ziemlich gut, wenn man die Nummer nämlich weiterspinnt, ist es durchaus vorstellbar, dass diese mögliche Konsole in Zukunft dann auch mit den anderen technischen Produkten aus dem Hause Google interagiert: Spiele, die mit Project Glass erweitert werden, der Einbezug von Smartphone und Tablet, die Smartwatch als Utensil für ein bestimmtes Spiel sind dabei nur der Anfang. Genauerer Information zur Google Spielekonsole gibt es bisher leider noch nicht, also heißt es nun einfach mal abwarten und gespannt sein

Quelle: Wall Street Journal, Artikelbild: knowyourmobile

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz