Facebook bereitet eigenes App Center vor

von

Programme und Spiele holt man sich meistens aus dem Play Store. Amazon bietet zwar auch einen eigenen App Store an, diesen kann man jedoch nicht offiziell in Deutschland benutzen. Facebook möchte nun den beiden Shop-Riesen Konkurrenz machen. Das ist eine logische Weiterentwicklung des sozialen Netzwerkes, da hier sowieso schon ein großer Fokus auf Apps liegt.

Facebook bereitet eigenes App Center vor

Bald wird man also neben den integrierten Flash-Applikationen, welche eher für den PC gedacht sind auch am Handy oder Smartphone bedient. Schon in wenigen Wochen soll Facebook mit seinem App Center starten. Über die normale Internetseite oder über die Android-Anwendung wird man den Service aufrufen können. Zwei Richtlinien müssen die Entwickler beachten, wenn ihre Apps bei Facebook erscheinen sollen.

Zum einen sollen die Anwendungen eine hohe Qualität haben, dies kristallisiert sich bei den Benutzerbewertungen heraus und zum anderen muss die App einen Facebook-Login haben. Weitere spannende Fakten bei dem Projekt findet man beim Bezahlsystem. Die Apps wird man mit den bekannten Facebook-Coins erwerben können. Das heißt also, mit richtigem Geld die Facebook-Währung erwerben und damit dann shoppen gehen.

Eine tolle Idee ist auch die App-Flatrate, über die Facebook gerade nachdenkt. Wie dieses Konzept aussieht, ist noch nicht bekannt. Einen bestimmten Monatsbetrag der sich im Rahmen hält für eine passende Anzahl App-Downloads würden aber sicherlich viele zahlen, wenn das Ersparnis groß genug ist. Facebook wird damit sicherlich viele neue Firmen gewinnen, welche dann mit ihrer eigenen Seite und den App-Seiten vertreten sein werden.

Nebenbei gibt's dann selbstredend auch noch etwas Geld in die Kassen des sozialen Netzwerkes. Des weiteren wird der Service nicht nur für den grünen Roboter, sondern auch für den Apfel aus Cupertino angeboten. Sagt uns in den Kommentaren, was ihr vom Facebook App Center haltet.

quelle: facebook-developers via thenextweb

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz