GMusicFS: Play Music-Titel mit anderen Apps nutzen

von

Auf dem regelmäßigen Streifzug durch das XDA-Developers-Forum fiel mir heute eine äußerst interessante App auf: GMusicFS.

GMusicFS: Play Music-Titel mit anderen Apps nutzen

So gut und so praktisch der Play Music Service auch ist, so schade ist es, dass keine entsprechende API existiert, mit der Drittanbieter-Apps auf die, in der Cloud gespeicherten, Musiktitel zugreifen können.

GMusicFS versucht, diese Beschränkung mit einem interessanten Ansatz zu umgehen. Gleich vorweg, die App funktioniert nur ab Android 4.0 und benötigt Root-Rechte, um zu funktionieren.

Die App lädt die Track-Metadaten und Alben-Cover von Play Music herunter und mountet die Track-Datenbank als ein Verzeichnis auf der SD-Karte. Dabei werden keine Lieder heruntergeladen, aber der Android-Medienscanner und die installierten Musikplayer zeigen nun die gesamte Play Music Bibliothek an, als ob sie auf der Karte läge.

Erst, wenn ein Titel in einem Player abgespielt wird, beginnt das Streaming aus der Cloud.

Unterstützte Player

Momentan unterstützt werden laut Entwickler die Player PowerAmp, WinAmp, PlayerPro und n7player.

Getestet wurde die App vom Entwickler auf dem Nexus 7 und dem Nexus 4. Nach einigem Herumprobieren habe ich sie auch auf meinem Nexus 4 zum Laufen gebracht. Bei der aktuellen Version handelt es sich um eine erste Beta, bei der mit Problemen zu rechnen ist.

Außerdem müssen, abhängig vom benutzten Player und Betriebssystem, verschiedene Dinge beachtet werden, damit GMusicFS ordnungsgemäß funktioniert.

Alle dazu nötigen Informationen finden sich im „Help“-Tab der App. Wichtig für Geräte ab Android 4.2 ist, dass nach dem Starten der gewünschten Player-App ein Remount des Dateisystems stattfindet. Dies kann einfach über den Benachrichtigungsbereich erfolgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Momentan ist die Handhabung der App noch stark abhängig von genutztem Player und Betriebssystem. Aber es handelt sich auch um die erste Betaversion, für die der Entwickler reichlich Informationen bietet, wie sie zum Laufen gebracht werden kann.

Natürlich wäre es viel einfacher und angenehmer, wenn Google eine Play Music API zur Verfügung stellen würde. Aber solange dies nicht der Fall ist, könnte GMusicFS sich zu einer interessanten Alternative für die Play Music App mausern.

Download GMusicFS (root)

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz