Snapdragon BatteryGuru Beta: Energiespar-App von Qualcomm

von

Es kommt nicht oft vor, dass ein Chiphersteller eine App vorstellt, die helfen soll, die Akkulaufzeit eines Geräts zu verbessern. Der Snapdragon BatteryGuru von Qualcomm ist eine solche App.

Snapdragon BatteryGuru Beta: Energiespar-App von Qualcomm

Android-Geräte werden immer leistungsstärker. Doch was nutzt die Leistung, wenn sie aufgrund von ständig entleertem Akku nicht abrufbar ist?

Qualcomm möchte den Besitzern eines Geräts mit Snapdragon-Prozessor helfen, mehr Akkulaufzeit aus dem Gerät zu kitzeln.

Eine App, die lernt

Nach der Installation der App befindet diese sich in einer Art Lernphase. Sie untersucht, wie der Nutzer sein Gerät verwendet und analysiert die Ergebnisse. Eine Benachrichtigung zeigt an, dass gelernt wird und noch nicht mit der Optimierung begonnen wurde.

Bildergalerie snapdragon-batteryguru-beta

Die App analysiert beispielsweise, wo man sich mit WLAN-Netzwerken verbindet, welche Apps häufig genutzt werden, wann der Benutzer schläft und so weiter. Nach ausreichender Analyse beginnt die App, das Verhalten des Geräts so zu konfigurieren, dass die Akkulaufzeit sich verlängert. Ein Beispiel dafür wäre, WLAN automatisch zu deaktivieren, wenn das Haus verlassen wird und es bei Rückkehr wieder automatisch zu aktivieren.

Snapdragon BatteryGuru Beta bietet die Möglichkeit, manuell zu konfigurieren, wann bestimmte Apps laufen dürfen, aber schön ist vor allem, dass eigentlich alles automatisiert erfolgen kann. Nach dem ersten Setup sollte die App zwei bis vier Tage brauchen, bevor die automatische Optimierung einsetzt.

Das hört sich alles erst einmal gut und vor allem sehr bequem an. Besitzer eines Gerätes mit Snapdragon-Prozessor, beispielsweise das Nexus 4, können die kostenlose App ausprobieren.

Download des Snapdragon BatteryGuru (Beta)

Kleiner Tipp: In den Einstellungen ist das automatische Senden von Benutzerdaten aktiviert. Wer das nicht möchte, kann die Option dort deaktivieren.

Quelle: AndroidPolice

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz