Stabile Software: Sony-Smartphones haben die geringste Absturzrate

Philipp Gombert
4

Genervt von App-Abstürzen? Dann habt ihr womöglich das falsche Smartphone. In einer neuen Studie wurde die Absturzrate von Apps für die jeweiligen Hersteller ermittelt. Dabei geht Sony als Sieger hervor.

Stabile Software: Sony-Smartphones haben die geringste Absturzrate

Hersteller versehen die eigenen Smartphones in der Regel mit einer angepassten Benutzeroberfläche für Android. Dabei sind negative Auswirkungen auf die Performance nicht ausgeschlossen — sei es aufgrund schlechter Umsetzungen oder überladener Software. Über die letzten Jahre haben sich diesbezüglich insbesondere die renommierten Hersteller deutlich gebessert. Samsungs TouchWiz ist hier das beste Beispiel: Lange Zeit galt das System als unzuverlässig und träge — mittlerweile ist von alledem nichts mehr zu spüren.

Ein neuer Bericht zeigt nun, welche Hersteller die stabilsten Geräte mit den wenigsten App-Abstürzen produzieren. Dabei wurden ausschließlich Anwendungen mit über einer halben Millionen Downloads am Tag analysiert. Diese Apps sind für gewöhnlich stark optimiert und laufen daher sehr zuverlässig. Zudem wurden primär neuere und populäre Smartphones beachtet, da der Bevölkerungsschnitt so besser widergespiegelt wird.

Sony auf dem ersten Platz

Absturzrate:Hersteller

Das Ergebnis: Die renommierten Hersteller nehmen sich hinsichtlich der App-Absturzrate ihrer Geräte nicht viel. Dennoch lässt sich ein Sieger ausmachen: Der erste Platz geht an Sony mit einer Absturzrate von durchschnittlich 0,08 Prozent am Tag. Das japanische Unternehmen hat also trotz der stark angepassten Android-Oberfläche sehr gute Arbeit geleistet und ein zuverlässiges System auf die Beine gestellt. Damit liegt man selbst vor den Smartphones von Motorola, die sich auf der zweiten Position wiederfinden und bekanntlich eine recht „reine“ Android-Version mit sich bringen.

Gefolgt wird Motorola von HTC, Samsung und LG — allesamt ohne große Unterschiede hinsichtlich der Abstürze. Erst ZTE muss sich recht deutlich der Konkurrenz geschlagen geben. Mit einer Rate von 0,28 Prozent liegt das Unternehmen deutlich hinter dem Viertplatzierten mit 0,11 Prozent.

Quelle: Apteligent via Xperia Blog

Kostenlose und reduzierte Apps und Spiele für Android zum langen Wochenende

Video: Sony Xperia X im Hands-On

18.485
Sony Xperia X im Hands-On

Hat dir "Stabile Software: Sony-Smartphones haben die geringste Absturzrate" von Philipp Gombert gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID