Android Factory Reset: Zurücksetzen, wenn das Display kaputt ist (S3, S4, Nexus 5)

Jonas Wekenborg
18

Um in Android einen Factory Reset, also das Löschen aller Daten und damit das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen herbeizuführen, muss der allseits beliebte “Affengriff” heran. Doch was, wenn euer Display kaputt ist und ihr nicht sehen könnt, was ihr da eigentlich tut? Wir helfen euch mit einer gut gemeinten Anleitung.

Android Factory Reset: Zurücksetzen, wenn das Display kaputt ist (S3, S4, Nexus 5)

Natürlich könnt ihr unsere Anleitung auch heranziehen, wenn euer Display funktioniert. Dann seht ihr wenigstens, was ihr macht. Allerdings raten wir in diesem Fall eher zu Android zurücksetzen – So macht ihr euer Smartphone platt.

Android: Factory Reset blind durchführen

Das Display eures Android-Gerätes ist so zersplittert, dass ihr nichts mehr erkennen könnt, vielleicht geht das Display aber auch einfach nicht an? Wollt ihr euch lieber das Geld für die Reparatur sparen und es stattdessen lieber unter Angabe des Mangels bei eBay oder sonstwo verkaufen, dann solltet ihr vorher einen Factory Reset durchführen, um das Smartphone komplett platt zu machen.

Da dies blind geschehen muss, weil ihr ja eben nichts seht, haben wir uns die Mühe gemacht (mit meinem Samsung Galaxy S3) den Vorgang nachzuempfinden und euch blind anzuleiten, was ihr drücken müsst.

Android: Klingelton ändern - Anleitung

Factory Reset auf Android: Jeder Klick muss sitzen (Galaxy S3, S4)

  1. Fahrt als erstes euer Smartphone per Hard Reset herunter (ca. 8 Sekunden auf Power)
  2. Startet nun den Bootloader mit der Kombination aus Power + Home + Lautstärke hoch, haltet die Tasten solange gedrückt, bis euer Smartphone sich meldet
  3. Im Bootloader navigiert ihr nun durch 3x Drücken von Lautstärke runter bis zu Wipe data/factory reset (könnt ihr zwar nicht sehen, es ist aber da)
    android hard reset_1
  4. Bestätigt mit Power und ihr würdet sehen, dass ihr in der Bestätigung zum Wipe steckt
  5. Navigiert nun durch insgesamt 7x Drücken von Lautstärke runter zur Bestätigung
    android hard reset_2
  6. Ein weiterer Klick auf Power startet die Rücksetzung auf Werkseinstellungen

Factory Reset auf Android (Nexus 5)

Beim Nexus 5 sieht die ganze Sache wie folgt aus:

  1. Begebt euch mit dem “Affengriff” in den Bootloader (Power + Lautstärke)
  2. Drückt 2x Lautstärke runter
  3. Bestätigt mit Power
  4. 1x Lautstärke runter und erneut bestätigen

Danke an Soldokat & Roman

 

Ehrlich gesagt können wir nur hoffen, dass das standardmäßig bei euch funktioniert. Denn weder haben wir die Kapazitäten, dass an diversen Geräten zu testen, noch findet sich vergleichbares im Internet. Falls ihr vorher noch versuchen wollt, etwaige Daten zu sichern, solltet ihr auch unbedingt unseren Artikel Gelöschte Daten wiederherstellen unter Android überfliegen.

 

Außerdem interessant, falls doch noch Teile vom Display funktionieren:

Abstimmung wird geladen
Abstimmung: Wie soll Android P heißen?
Wie soll Android P heißen?
Hat dir "Android Factory Reset: Zurücksetzen, wenn das Display kaputt ist (S3, S4, Nexus 5)" von Jonas Wekenborg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Android, Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID