Abschied: Apple hat App-Suchmaschine Chomp eingestellt

von

Apple hat den Dienst seines Tochterunternehmens Chomp eingestellt: Nachdem sich das Layout der App-Store-App des iOS 6 an Chomp angenähert hat, ist die Website nun nicht mehr erreichbar, die Chomp-App hat Apple aus dem App Store entfernt.

Abschied: Apple hat App-Suchmaschine Chomp eingestellt

Chomp war ursprünglich eine App-Plattform, mit der Benutzer sowohl Apps fürs iPhone und iPad als auch Android-Apps finden konnten. Apple hatte den Diest Anfang des Jahres übernommen und zunächst – im April – die Suchfunktion für Android-Apps entfernt.

Mit dem iOS 6 scheint Apple nun auf Chomp-Technologie zu setzen: Die Darstellung der Suchergebnisse ähnelt der Chomp-Website, auch zeigt die App-Store-App eine andere Reihenfolge der Suchergebnisse als bisher. Chomp machte sich vor allem dadurch einen Namen, eine “intelligente” Suchfunktion zu bieten, die Apps Anhand von Kategorie-Bezeichnungen finden konnte.

Am Wochenende hat Apple den separaten Chomp-Dienst nun eingestellt: Wer die Chomp-Website besuchen möchte, landet auf Apples Website, wer eine bereits installierte Chomp-App einsetzen möchte, sieht lediglich die Meldung, dass Chomp seit dem 30. September nicht mehr erhältlich ist. Im App Store ist Chomp dementsprechend nicht mehr erhältlich.

Bild: Mac Rumors

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iOS 6, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz