Alle Jahre wieder: App mit versteckter Tethering-Funktion im App Store aufgetaucht

von

Im App Store ist wieder einmal eine App aufgetaucht, die Tethering als verstecktes Feature oder “Easter Egg” ermöglicht. Apples App-Store-Regeln erlauben eine solche Funktionalität nicht, so dass die App bald wieder verschwinden dürfte. Am späten Samstagmorgen lässt sie sich aber noch herunterladen.

Alle Jahre wieder: App mit versteckter Tethering-Funktion im App Store aufgetaucht

Der Persönliche Hotspot ist ein beliebtes iPhone-Feature, mit dem sich die mobile Datenverbindung über USB, Bluetooth oder WLAN mit anderen Geräten teilen lässt. Viele Mobilfunkbetreiber wollen dafür eine zusätzliche Gebühr haben, weshalb Apple die Funktion nur dann freischaltet, wenn der Netzbetreiber das erlaubt oder der jeweilige Kunde die Zusatzoption gebucht hat.

Aus rein technischer Sicht lässt sich das Feature aber auch so nutzen. Dementsprechend gibt es über den alternativen App Store Cydia, der sich mittels eines Jailbreaks installieren lässt, zahlreiche Lösungen zum Teilen der Internet-Verbindung. Theoretisch können Mobilfunkbetreiber allerdings herausfinden, dass ein Kunde die Funktion unerlaubt nutzt und entsprechende zusätzliche Kosten in Rechnung stellen.

Ab und zu schaffen es einzelne Entwickler jedoch, Apps in den offiziellen App Store “einzuschmuggeln”, die Tethering als versteckte Funktion ermöglichen. So auch die App , die aktuell noch für 1,59 Euro im App Store erhältlich ist und auf den ersten Blick lediglich die Funktion bietet, Audio-Dateien aufzunehmen.

Wer allerdings mit seinem Mac ein Ad-hoc-WLAN-Netzwerk erstellt und das iPhone mit diesem verbindet, kann die App nutzen, um über den Mac auf die mobile Internet-Verbindung des iPhone zuzugreifen. Ein YouTube-Video erklärt, wie das Ganze funktioniert, ein weiteres Video richtet sich an Windows-Benutzer.

Die App dürfte in absehbarer Zeit wieder aus dem App Store verschwinden. Es sei darauf hingewiesen, dass Kunden eines Mobilfunkunternehmens, das Tethering nicht ohne zusätzliche Gebühr erlaubt, beim Einsatz dieser Funktion der App vertragsbrüchig werden.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 4S, iTunes für Mac, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz