App-Store-Umsatz: China überholt Japan – und bald auch die USA

Thomas Konrad

Im ersten Quartal 2016 machte Apple mehr Umsatz im chinesischem App Store als im japanischen. China liegt damit nun auf dem zweiten Rang hinter den Vereinigten Staaten — vielleicht aber nicht mehr lange.

App-Store-Umsatz: China überholt Japan – und bald auch die USA

Nachgemessen haben Marktforscher von App Annie (via Appleinsider). Das Unternehmen vertreibt unter anderem Analysetools für mobile Plattformen.

China verdrängte Japan im vergangenen Quartal vom zweiten Rang — wenn auch recht knapp. Dafür zeichnet sich ein rasantes Wachstum ab: China dürfte in den nächsten Jahren auch den Spitzenreiter USA überholen.

Nicht nur in Sachen App Store ist China ein Schlüsselmarkt für Apple: Bereits im April 2015 hatte das Reich der Mitte Europa als bis dato zweitgrößten Markt abgelöst.

 

 

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple