App Store: Volumeneinkäufe jetzt auch in Deutschland möglich

von

Software-Entwickler, die professionelle Anwendungen für Unternehmen erstellen, möchten diesen oft gerne speziell zugeschnittene Lösungen anbieten. Mit über den App Store vertriebenen iOS-Apps war das bisher nur in den USA möglich. Jetzt sind weitere Länder hinzugekommen – darunter auch Deutschland.

App Store: Volumeneinkäufe jetzt auch in Deutschland möglich

Entwickler können ihre Apps jetzt auch Kunden in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Neuseeland, Spanien und Großbritannien als Volumeneinkauf anbieten. Die Kunden können Apps so auf einmal für mehrere Mitarbeiter einkaufen, die Entwickler können einzelnen Kunden speziell zugeschnittene Apps anbieten. Zu den Kunden können sowohl Unternehmen als auch Bildungseinrichtungen gehören.

Die Kunden müssen sich für das Volumeneinkauf-Programm anmelden, die Entwickler können verschiedene Apps dann über iTunes Connect für einzelne Kunden freigeben. Weitere Informationen hierzu gibt es auf dem Entwickler-Bereich von Apples Website.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

App Store

Weitere Themen: iTunes für Mac, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz