Zum Start des Mac App Store möchte Apple die eigene Mac-Downloads-Website abstellen. Auf der Seite stellte Apple bisher eigene und Software von Drittentwicklern für den Mac vor. Diese Aufgabe soll ab dem 6. Januar der Mac App Store mit übernehmen.

In einer E-Mail teilt Apple Entwicklern mit, dass der Mac App Store am 6. Januar die Seite ersetzen werde. Mit dem Mac App Store hätten die Entwickler die Möglichkeit, Millionen von Kunden zu erreichen. Apple glaube, dass es die beste Anlaufstelle dafür sei, Apps zu entdecken, zu kaufen und herunterzuladen, so dass es die Downloads-Seite nicht mehr geben werde.

* gesponsorter Link