Apple verbessert die Sicherheit im App Store

von

Apple verbessert die Sicherheit im App Store

Apple arbeitet momentan an einer Verbesserung der Sicherheit des iTunes bzw. App Stores. Wie wir bereits berichteten, gab es in den letzten Tagen des öfteren Vorfälle, wo sich Hacker/Cracker mit gestohlenen Apple IDs einloggten und die Kreditkarten verschiedener Kunden belasteten indem sie ihre Applikationen im App Store kauften.

Darauf hat Apple schnell reagiert: Es wurden verschiedene Lücken behoben und weitere Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Jetzt muss man bei jedem Gerät, mit dem man erstmalig für einen Kauf einloggt, die Kreditkarten  PIN (Dreistellig) eingeben um den Kauf abzuschliessen.

So ist es Entwicklern nicht mehr möglich, ihre Einnahmen durch “illegale Aktionen” in die Höhe zu treiben.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz