Aus dem App-Store: Flora und Fauna stellen sich vor

Tizian Nemeth
1

Was dort kreucht, fleucht und wächst können Naturfreunde mit iPhone auf ihrer Pirsch mit neun neuen Apps herausfinden. Der Fachverlag Eugen Ulmer wirbt für seine Naturführer in Buch- und eBook-Form mit den kostenlosen iPhone-Apps zur Bestimmung von Tier- und Pflanzenarten.

Im Portfolio hat der Stuttgarter Verlag, der mit dem Entwickler Heubach Media* zusammenarbeitet, jeweils eine App zu Säugetieren, Vögeln, Fischen, Insekten, Schmetterlingen, Bäumen, Pilzen, Wildblumen sowie Alpenblumen. Jedes Programm listet die 50 häufigsten Vertreter der jeweiligen Kategorie auf und liefert grundlegende Informationen.

Anwender, die im Anschluss gerne mehr erfahren möchten, können sich entweder das Buch oder das demnächst folgende eBook holen. In ihnen findet man zwischen 200 und 500 Einträge zu den unterschiedlichen Vertretern und weiterführende Informationen.


Externe Links

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz