Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Camera+: App Store Rauswurf & Verkaufszahlen

Ben Miller
15
Camera+: App Store Rauswurf & Verkaufszahlen

CameraPlusIcon
Camera+, unser App of the Day vom Dienstag, wurde aus dem App Store entfernt wohl wegen den nicht dokumentierten Funktion “Volumesnap” welche das Auslösen der Kamera über die Lautstärkebuttons ermöglicht.

TapTapTap hatte schon vor dem Rauswurf eine App-Version mit “offiziellem Volumesnap” eingereicht welche dann von Apple abgelehnt wurde.

Diese Konsequenz ist auch wenig überraschend gibt Apple doch im SDK-Agreement eindeutig vor, dass die Hardware-Buttons des Gerätes nicht zweckentfremdet werden dürfen.

Ein weiterer logischer Grund dürfte eben sein dass Camera+ über Funktionen verfügte die Apple nicht mitgeteilt wurden bzw. nicht in der App-Beschreibung zu finden waren. Beides hing miteinander zusammen und resultierte in einer Entfernung der App welche aber schon in Kürze wieder, aber ohne “Volumesnap”, im App Store zu finden sein dürfte.

App-Entwickler haben bei Apple die Möglichkeit “Feature Requests” abzugeben. TapTapTap machte nach der Ablehnung von Volumensnap davon gebrauch und erhofft sich für kommenden iOS-Versionen die Möglichkeit zur Verwendung der Hardware-Buttons für eigentlich zweckfremde Funktionen – à la Volumesnap.

Camera+ Verkaufszahlen

Fast zur gleichen Zeit geben die Entwickler von Camera+, TapTapTap, erneut Einblick in die Verkaufszahlen und den dadurch generierten Umsatz von Camera+. Dank intelligentem Markerting erwirtschaftete man mit dieser empfehlenswerten Applikation seit Verkaufsstart mehr als eine halbe Millione US-Dollar.

“So after two short months in the App Store, Camera+ has pulled in a whopping half a million dollars. Needless to say, we couldn't be more pleased.”

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz