Entwickler können iPad Apps zur Vorabprüfung einreichen

Matthias Radmüller
2
Entwickler können iPad Apps zur Vorabprüfung einreichen

Apple iPad

Ab sofort können Entwickler ihre iPad Applikationen, für den iPad AppStore zur Vorabprüfung einsenden.

Entwickler, die ihre iPad App bereits zur Eröffnung des iPad Stores(iPad Relase) am 3. April zur Verfügung stellen möchten, müssen diese bis zum 27. März zur Prüfung an Apple senden. Wer die Prüfung besteht, erhält eine Mitteilung, bis wann die Finale App einzureichen ist.

Apple wird im AppStore eine spezielle iPad-Kategorie einrichten. iPad Testgeräte wurden von Apple nur wenige ausgegeben, diese werden strengstens bewacht.

Die Entwickler wurden via Mail kontaktiert:

Hat dir "Entwickler können iPad Apps zur Vorabprüfung einreichen" von Matthias Radmüller gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Apps, iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple