Flash-Browser Skyfire kommt aufs iPad

Thomas Konrad
3

Die Skyfire-Entwickler wollen ihren populären iPhone-Flash-Browser nun auf das iPad bringen. Der Browser konvertiert Flash-Videos in ein iOS-verträgliches Format. Sollte Apple keine Einwände haben, könnte die iPad-Version noch vor Weihnachten erscheinen.

Neben dem Abspielen von Flash-Videos bietet Skyfire auch Funktionen für Dienste wie Twitter, Facebook und den Google Reader.

Skyfire lädt das Flash-Video der aufgerufenen Internetseite auf einen Server herunter, rendert und übersetzt es dort in HTML5. Im Browser-Fenster sieht der Anwender ein Thumbnail und mit einem Klick darauf startet er den Live-Stream vom Server.

Die iPhone-Version von Skyfire musste Apple aufgrund der großen Nachfrage sogar kurzzeitig aus dem App Store entfernen. Sie kostet im App Store* 2,39 Euro. Der Preis für die iPad-Version ist derzeit nicht bekannt.

Weitere Themen: flash, browser, iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz