Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

iPad-App Store: automatisierte App-Vorschläge

Thomas Konrad

Von Genius-Vorschlägen profitieren künftig auch iPad-Nutzer: Die automatisierten App-Vorschläge hat Apple nun auch im iPad-App Store aktiviert. Genius schlägt Anwendern basierend auf bereits geladenen Applikationen weitere Programme vor, die sie interessieren könnten.

Auf ihrem iPad finden Anwender im App Store eine neue Schaltfläche am unteren Rand. Um Genius zu aktivieren, muss man sein iTunes Passwort eingeben. Damit stimmt man den iTunes-Geschäftsbedingungen zu, erst dann funktioniert der Genius-Dienst. Apple erhält dann fortlaufend anonyme Informationen über geladene und gekaufte Applikationen eines Anwenders.

Genius auf dem iPad schlägt neben neuen Apps auch Update- oder Pro-Versionen der eigenen Programme vor. Über einen “Kein Interesse”-Knopf lassen sich Vorschläge ablehnen. Apple kann Genius damit weiterhin verbessern, schreibt Macrumors.

Weitere Themen: iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz