Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

iPad Apps nun im App Store angekommen

Bernd Korz

Das iPad, endlich haben es die ersten in den Händen, doch was ist nun mit den berühmten Apps die man aus dem App Store schon für das iPhone kennt? Seit gestern ist es soweit und eben diese Apps kommen nun auch im App Store an.

Zwar ist die Auswahl noch eher als sehr bescheiden zu bewerten, vergleicht man das unglaubliche Aufkommen von Apps für das iPhone, aber wie sagt man so schön? Aller Anfang ist schwer. Sicherlich wird es sich in den nächsten Wochen rasant verändern und wir werden nun täglich einen großen Schwung an Apps, angepasst an das iPad, im App Store sehen.

Die Apps können heruntergeladen und auch installiert werden, funktionieren dann aber ausschließlich auf dem iPad und nicht auf dem iPhone (was im Grunde ja auch sinn macht). Die Apps werden nach der Installation in einer neuen Sparte angezeigt, die sich oberhalb der iPhone/iPod Touch Apps befindet.

Gleichzeitig hat Apple seine Geschäftsbedingungen für den App Store abgeändert. So geht das Unternehmen auf die speziellen Begebenheiten des iPad ein, spricht über Geschenkkarten und andere Gutscheine, die von Drittanbietern kommen.

Wer sich einen besseren Überblick über die schon erhältlichen iPad Apps machen möchte, kann das bei AppShopper tun. Bei Amazon

kann man bisweilen nur das 16GB iPad für 659 Euro bestellen.

Weitere Themen: Apps, iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz