iPhone-App: Der Augmented Reality-Adventskalender

von

Kleine Geschenke erhalten nicht nur die Freundschaft, sondern auch Geschäftsbeziehungen. Gerade als Werbeagentur muss man auf gute Ideen kommen, um bestehende und potentielle Kunden von der Leistungsfähigkeit zu beeindrucken. Eine gelungene davon: Der Adventskalender im klassischen Augmented Reality-Stil. Die App für iPhone und iPad kann sich jeder aus dem App Store laden, die Schokolade bleibt uns verwehrt.

Einen auf den ersten Blick unspektakulären grauen Adventskalender hat die Werbeagentur Die Etagen entworfen. Nicht einmal die Zahlen stehen auf den Türchen.

Eine kostenlose App erweckt ihn aber zum Leben: Der Artventskalender* wird auf iPhone oder iPad installiert und gestartet. Dann richtet man die Kamera auf die Pappe, und schon erscheinen die Zahlen auf den Türchen. Ein kleiner Weihnachtsmann spatziert ins Bild und macht ein kleines Kunststück, ob das nun ein paar Kniebeugen sind oder der Wurf eines Schneeballs. Zu kaufen gibt es den Schokoladenkalender nicht, nur Geschäftspartner haben ihn erhalten.

Wenn wir schon die Schokolade nicht bekommen, so können wir doch wenigstens die Mini-Animationen betrachten. Dafür muss nur die Kalendervorlage (pdf) ausgedruckt werden – sie dient gleichsam als realer Hintergrund für den Herren in Rot.

Die Animationen ausbauen und die Idee an Milka verkaufen – das wärs doch.

Auf benm.at geben wir einen kleinen Überblick zu iPhone- und iPad-Adventskalender mit Gedichten, Apps und Spielen.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: augmented reality, iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz